Merklinde

Merklinde

Starker Rauch stieg am Donnerstagabend über Thimm-Verpackungen an der Stahlbaustraße in Merklinde in den Himmel. Gegen 22 Uhr rückte die Feuerwehr an, doch da hatten die Rettungskräfte des Werks den Brand schon im Griff. Von Ann-Kathrin Gumpert

"Das ist ungewöhnlich" heißt es zu dem einen Vorfall von der Polizei, "Das passiert auch nicht allzu oft" zu dem anderen: Am Dienstag und Mittwoch mussten sich die Ermittler mit zwei ungewöhnlichen Überfällen Von Ann-Kathrin Gumpert

Gibt es weniger Mitarbeiter der Stadt auf dem Friedhof in Merklinde? Einem engagierten Leser ist genau das zuletzt aufgefallen. Am Friedhof waren bisher Ansprechpartner anzutreffen gewesen - nun ist die Von Tobias Weckenbrock

"Wir sind Merklinde" so heißt der neue Verein, der den Castrop-Rauxeler Stadtteil umkrempeln will. Aber was genau soll sich verändern? Wir haben mit dem Vorsitzenden Willi Müller einen Spaziergang zu Von Tobias Weckenbrock

Wie sah Castrop-Rauxel in den 70er-Jahren aus? Werner Braukhoff hat es auf Super-8 dokumentiert. 1975 filmte er die Aktion Rumpelkammer der Kolpingfamilie im Ortsteil Merklinde. Bilder davon sowie einige Von Björn Althoff, Michael Fritsch

Im Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde kriselt es - das finden zumindest die Bürger. Zu viele Leerstände, zu wenige Möglichkeiten der Nahversorgung, zu viele heruntergekommene Ecken. Damit soll Schluss sein. Von Thomas Schroeter

Für viele Merklinder war die Schmiede Klonder mehr als nur ein Handwerksbetrieb. Mithilfe der Fotos, der Dokumente und Anekdoten unserer Leser können wir an dieser Stelle ein Stück Merklinder Stadtteilgeschichte Von Robert Wojtasik

In diesen Tagen verschwindet ein Stück Merklinder Geschichte. Seit Samstag wird das Wohnhaus hinter der alten Schmiede Klonder an der Wittener Straße 376 abgerissen, die Werkstatt ist bereits weg. Doch Von Robert Wojtasik

Nahe der Flüchtlingsunterkunft

Siebenjähriger bei Unfall in Merklinde verletzt

Was ist an der Harkortstraße in Merklinde los? Wieso ist da so viel Polizei? Gibt es einen Zusammenhang mit der Flüchtlingsunterkunft in der Nähe? Fragen, die am Mittwochnachmittag zu vielen Spekulationen Von Ann-Kathrin Gumpert

Die Straße "In der Recke" im Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde ist ziemlich schmal - so schmal, dass die Anwohner seit vielen Jahrzehnten auf dem Bürgersteig parken, um den Verkehrsfluss zu gewährleisten. Von Michael Fritsch

Am Rande hui, in der Mitte pfui: Während sich an der Peripherie von Merklinde – am Hellweg in Richtung Schwerin und In den Kämpen in Richtung Frohlinde – zwei schmucke neue Wohnquartiere etablieren, sieht Von Michael Fritsch

Seit einer Woche ist die Sparkassenfiliale in Merklinde geschlossen - doch wie es für die Sparkassenkunden weitergeht, ist noch unklar. Viele Bürger warten gespannt auf die Entscheidung, ob ein Geldautomat Von Abi Schlehenkamp

Am Freitag der kommenden Woche ist für rund 1000 Merklinder Schicht am Schacht. Am 22. April schließt die Sparkasse in Merklinde nämlich ihre Schalter. Ob diese Kunden der Sparkasse vielleicht auf anderem Von Abi Schlehenkamp

Die L654n (Ortsumgehung Merklinde) zum Autobahnkreuz Castrop-Rauxel Ost im Osten sowie in Richtung Gerthe im Westen ist endgültig vom Tisch. Das Projekt galt politisch schon länger als tot, nun wurde Von Michael Fritsch

Jetzt steht fest, was sich bereits Ende 2014 angekündigt hatte: Die Sparkasse in Merklinde schließt - und zwar zum 22. April 2016. Die Kunden sollen zukünftig den Sparkassen-Standort in Schwerin mitnutzen. Von Abi Schlehenkamp

Keine Erstaufnahme-Einrichtung mehr

Friedrich-Harkort-Schule bleibt Flüchtlingsunterkunft

Die ehemalige Friedrich-Harkort-Grundschule im Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde ist keine Erstaufnahme-Einrichtung für Flüchtlinge mehr. Statt des Landes ist für die Unterkunft nun also die Stadt verantwortlich. Von Abi Schlehenkamp

Der Merklinder Naturschützer Christian Brodka wendet sich einmal mehr mit einem Hilferuf an die Öffentlichkeit: Nach uneinsichtigen Wildgrillern und rücksichtslosen Mountainbikern rund um das Biotop der Von Michael Fritsch

Für die kommende Woche hat die Bezirksregierung der Stadt Castrop-Rauxel einen zusätzlichen Schwung an Flüchtlingen angekündigt. Die städtischen Unterkünfte sind derzeit aber alle voll belegt. Für die Von Thomas Schroeter

Die Bürger unserer Stadt haben am Samstagnachmittag beim Willkommensfest für Flüchtlinge ein überwältigendes Zeichen für Solidarität und eine Kultur des Miteinanders gesetzt. Im und am Bürgerzentrum Marienschule Von Abi Schlehenkamp

52 weitere Flüchtlinge sind am Donnerstag nach Castrop-Rauxel gekommen. Somit sind die Unterkünfte an der Harkort- und der Vördestraße wieder ausgelastet, die Einrichtungsleiter bereiten sich auf weitere Zuweisungen vor. Von Abi Schlehenkamp

Ein Schwerverletzter ist in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr muss die Seitenscheibe des Autos einschlagen, um den Mann zu befreien. Was nach einem schlimmen Unfall aussieht, ist zum Glück nur eine

Vor etwa zwei Jahren wurde der Plan erstmals angekündigt. Nun hat die Stadt am Bahnhaltepunkt Merklinde 47 neue Parkplätze geschaffen. Die Flächen wurden dabei gezielt in der Tempo-30-Zone angelegt, um Von Michael Fritsch

Fünf Kandidaten treten am 13. September im Rennen ums Bürgermeisteramt gegeneinander an. Vier von ihnen haben sich am Sonntag schon miteinander gemessen: Bei der Grillmeisterschaft in der Kleingartenanlage Von Dominik Möller

Die Notunterkünfte des Landes für die Erstaufnahme von Flüchtlingen werden aller Voraussicht nach ein halbes Jahr benötigt - also auch die in der Friedrich-Harkort-Schule in Castrop-Rauxel. Unterdessen Von Abi Schlehenkamp

Infoveranstaltung zu Flüchtlingen

"Miteinander reden ist das A und O"

80 Besucher, viele Fragen, nur wenige verbale Ausrutscher, dafür aber auch viele Hilfsangebote: Die Bürgerinfoveranstaltung zur geplanten Flüchtlingsunterbringung in der Friedrich-Harkort-Schule in Merklinde Von Abi Schlehenkamp

Die Fußballer des SuS Merklinde haben schon vor dem Anpfiff der Kreisliga A-Saison am Sonntag, 16. August auf Granit gebissen. Die Mannschaft vom Fuchsweg hatte den Auftakt-Gegner SG Herne 70 darum gebeten, Von Jens Lukas

Erst zockte er einer 69-Jährigen Frau aus Castrop-Rauxel in Bochum das Portemonnaie ab, dann besserte er sich seine Beute an einem Geldautomaten in Merklinde auf. Die Polizei Recklinghausen fahndet mit Von Daniel Otto

„Es braucht eine Willkommenskultur“, sagt Sozialdemokrat Udo Behrenspöhler. Mit Mitgliedern mehrerer Ratsfraktionen informierte er sich am Freitag in den Unterkünften an der Harkortstraße in Merklinde über die Situation. Von Peter Wulle

Mehrfach hatte die Telekom angekündigt, die Störung im Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde zu beheben. Rund 150 Kunden hatten kein Internet und Telefon. Seit Freitag sollte eigentlich alles wieder funktionieren. Von Abi Schlehenkamp

Störung bei Internet und Telefon

150 Telekom-Kunden in Merklinde haben wieder Netz

Die 150 Telekom-Kunden aus dem Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde sind seit Freitagabend wieder am Netz. Das haben sowohl ein Sprecher des Unternehmens, als auch einzelne Betroffene gegenüber unserer

Es hat nicht geklappt: Rund 150 Kunden der Telekom im Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde sind noch immer ohne Internet und Festnetz. Seit einer Woche bekommt das Unternehmen die Störung nicht in den Griff. Von Abi Schlehenkamp

Die sprichwörtlich lange Leitung bei der Telekom zum Ausfall von Internet und Festnetz im Castrop-Rauxeler Stadtteil Merklinde soll bald ein Ende haben: Wie ein Sprecher des Unternehmens gegenüber unserer Von Abi Schlehenkamp

Zahlreiche Telekom-Kunden betroffen

Merklinde: Seit Tagen ohne Internet und Telefon

Kein Festnetz, kein Internet, kein Fernsehprogramm: Bereits seit Freitag sind nach einem Schaden an einem Telekom-Hauptkabel in Merklinde Hunderte Haushalte entlang der Gerther Straße bis hin zum Hellweg Von Michael Fritsch

Reisende Einbrecher suchen sich verstärkt Städte aus, die durch Schnellstraßen gut zu erreichen sind - um einen Fluchtweg zu haben. Aus diesem Grund ist Castrop-Rauxel leider sehr beliebt: 170 Einbrüche Von Simon Bückle, Björn Althoff, Benjamin Konietzny

Sie hebeln Fenster und Türen auf und haben es meist auf Schmuck und Bargeld abgesehen - Einbrecher in Castrop-Rauxel. Auf unserer Karte finden Sie alle gemeldeten Einbrüche seit Anfang November 2013. Von Simon Bückle, Björn Althoff, Benjamin Konietzny

Baby und Kleinkind ins Krankenhaus

Lebensgefährlich: Mutter grillt in der Wohnung

Weil sie Bauchschmerzen hatte, rief eine Mutter aus Merklinde am Donnerstagabend den Rettungsdienst. Vor Ort schlugen direkt die Kohlenmonoxid-Melder der Retter Alarm. Der Grund: Die Frau hatte in der Von Simon Bückle

Rund 4000 Zuschauern haben fünf jugendliche Musiker aus Castrop-Rauxel am Pfingstwochenende eingeheizt. Mit ihrer Band "Access to Anitor" traten sie auf der Bundesversammlung des Deutschen Pfadfinderschaft St.

Für fünf jugendliche Musiker aus Castrop-Rauxel erfüllt sich am Pfingstwochenende ein Traum: Mit ihrer Band „Access to Anitor“ treten sie auf der Bundesversammlung des Deutschen Pfadfinderverbandes St.

Nun steht der Schauplatz der Neonazi-Demos am Mittwoch und am 1. Mai fest: Die Rechtsextremisten marschieren in den kommenden beiden Tagen durch Westerfilde, also nicht weit von Castrop-Rauxels Stadtgrenze entfernt. Von Thomas Thiel

Unter offenbar dramatischen Umständen ist in einem alteingesessenen Merklinder Familienbetrieb an der Stahlbaustraße ein Arbeiter ums Leben gekommen. Der Familienvater wurde in einer Maschine eingeklemmt Von Michael Fritsch

Bevor die Rückrunde der Fußball-Bezirksliga am 16. Februar startet, nutzen die heimischen Teams die Winterpause, um ausgiebig zu testen. Am Wochenende stehen die nächsten Testspiele an. Von Hans-Jürgen Weiß

Im Kampf gegen Einbrecher gibt es heute in der Region einen Großeinsatz der Polizei - nicht jedoch im Bereich Castrop-Rauxel. Allerdings könnten auch bei uns demnächst wieder Aktionen anstehen. Von Miriam Instenberg

Zahlen gibt die Polizei ungern raus. Weil man erst bei der Auswertung der Jahresstatistik wisse, ob ein Einbruch auch tatsächlich ein Einbruch war oder es sich vielleicht doch nur um einen Betrugsversuch handelte. Von Abi Schlehenkamp

Über 50 Einbrüche hat die Polizei in Castrop-Rauxel seit Anfang November gemeldet. In welchen Stadtteilen schlagen die Täter verstärkt zu? Welche Straßenzüge sind besonders betroffen? Wir haben die Vorfälle

Das Thermometer zeigt zweistellige Werte und im Garten beginnt es zu blühen: Dieser Winter verdient seinen Namen bisher nicht. Wir hatten Sie aufgerufen, uns Ihre Fotos vom verfrühten Frühling zu schicken.

Die Bäcker in Castrop-Rauxel sind verärgert. Sie dürfen ihre Geschäfte nur am ersten Weihnachtstag öffnen, nicht aber am zweiten. Das sei wirtschaftlich unsinnig, erklärten einige Bäcker. Und manch einer