Metro

Metro

Plötzlich qualmt es in einem U-Bahn-Wagen in Madrid aus einer Laptoptasche. Angst macht sich breit - denn Fahrgäste glauben an ein Attentat. Was ist passiert?

Haben die Giganten unter den Supermärkten angesichts der zunehmenden Konkurrenz noch eine Chance? Metro-Chef Koch glaubt ja und stellt trotzdem die Kette Real zum Verkauf.

Die Geschäfte bei Real liefen schon länger nicht mehr rund. Dennoch zeigte sich Metro-Chef Olaf Koch zuletzt überzeugt, man werde die Kurve kriegen. Nun kommt überraschend die Trennung.

Die Beteiligung am Einzelhändler Metro hat Haniel und Ceconomy bisher wenig Freude gemacht. Beide Unternehmen wollen nun ihre Anteile verkaufen.

Der Handelskonzern Metro ist dank eines positiven Weihnachtsgeschäfts gut in das seit Oktober laufende Geschäftsjahr gestartet.

Die Fußball-Weltmeisterschaft hat die Geschäfte bei Deutschlands zweitgrößtem Handelskonzern Metro nicht so stark beflügelt wie erhofft. Außerdem belasteten auch im dritten Quartal Restrukturierungskosten

Der Kaufhof-Mutterkonzern Metro steht nicht als Retter für den kriselnden Rivalen Karstadt bereit. «Karstadt ist für uns überhaupt kein Thema», sagte Metro-Chef Olaf Koch in Düsseldorf.

Der Interimschef von Europas größtem Elektrogerätehändler Media-Saturn, Pieter Haas, bleibt gegen den Willen von Firmengründer Erich Kellerhals im Amt.

Metro-Chef Olaf Koch hat die Aktionäre um Geduld bei der Neuausrichtung des zweitgrößten deutschen Handelskonzerns gebeten.

Metro-Chef Olaf Koch hat auf der heutigen Hauptversammlung des Handelsriesen mit Kritik der Aktionäre zu rechnen. Wegen der roten Zahlen im Geschäftsjahr 2013 will das Unternehmen den Anteilseignern erstmals

Das Weihnachtsgeschäft in den Innenstädten hat die Erwartungen nicht erfüllt - jetzt will Deutschlands zweitgrößter Handelskonzern Metro im Internet noch einmal Gas geben. Bei den konzerneigenen Elektronikketten

Deutschlands größter Handelskonzern Metro will den Aktionären erstmals in seiner Geschichte die Dividende streichen.