Michael Franz

Michael Franz

Nach Attacke auf 17-Jährige

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Messerstecher

Bei dem Angriff eines 20-jährigen Dorsteners auf eine 17-jährige Dorstenerin am Montagabend auf dem Schulhof einer Grundschule an der Storchsbaumstraße kann es sich um eine Beziehungstat handeln. Gegen Von Claudia Engel

Hilfe für brasilianische Kinder

Spendengelder von Heimatfest-Stand geklaut

Dreister Diebstahl an einer Hilfsorganisation: Dem Verein Ajuda ist beim Halterner Heimatfest am Wochenende eine Geldtasche gestohlen worden - die Spenden sind für Kindergärten und Gesundheitsprojekte Von Kevin Kindel

Ermittlungen dauern an

Frau entdeckt Wasserleiche im Kanal

Eine Frau hat am Freitag gegen 13.55 Uhr die Polizei gerufen, weil sie etwas im Wesel-Datteln-Kanal an der Grenze Marl/Dorsten treiben sah. Beim Einsatz stellte sich heraus, dass es sich um eine männliche Leiche handelt.

In Herne haben Mieter Anzeige gegen die Altro Mondo erstattet: Wegen Unterschlagung, Betrugs und Veruntreuung von Geldern, wie die Polizei in Bochum auf Anfrage bestätigt. In Dorsten atmen Altro-Mondo-Mieter Von Claudia Engel

Beteiligte aus Rumänien

Schlägerei im Handwerkshof

Ein 43-jähriger und ein 48-jähriger Mann aus Rumänien haben sich am Sonntagabend gegen 19.50 Uhr im Handwerkshof Wulfen-Barkenberg eine Schlägerei geliefert. Der ältere musste mit einem Beinbruch ins Von Claudia Engel

Ein lauter Knall hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag viele Castrop-Rauxeler aus dem Schlaf gerissen. Unbekannte sprengten einen Geldautomaten an einer Spielhalle am Westring. Der oder die Täter könnten Von Matthias Stachelhaus, Abi Schlehenkamp

Feuer im Obdachlosenheim

Ermittler gehen von Brandstiftung aus

Der Polizei liegen Indizien für eine Brandstiftung im Obdachlosenwohnheim am Hammer Weg vor. Das sagte auf Anfrage Polizeisprecher Michael Franz. Von Claudia Engel

Erst wurde er daran gehindert, aus dem Zug auszusteigen, dann stahl man ihm das Fahrrad. Für einen 49-jährigen Dülmener endete eine echte Horrorfahrt am Samstag in Sythen. Die Polizei sucht jetzt zwei Von Kevin Kindel

Feuerwehreinsätze in Haltern

Hund im Auto eingeschlossen - Baum stürzt um

Ein in einem Auto eingeschlossener Hund, eine brennende Hecke und ein auf ein Auto umgestürzter Baum - die Halterner Feuerwehr hatte am Sonntagabend und Montagmorgen eine ganze Menge zu tun. Von Holger Steffe

Ein Adler aus Bronze wachte lange über das Grab der Töchter von Manfred und Brigitte Breuer auf dem Katholischen Friedhof an der Hullerner Straße. Beide Frauen waren in jungen Jahren gestorben. Jetzt

Szenen wie aus einem Fernsehkrimi: Ein Mann betritt ein Geschäft, in dem sich einige Kunden aufhalten. Wo er Frau X und Herrn Y finde, will er wissen. Der Mann zückt einen Polizeiausweis, gibt sich als Von Silvia Wiethoff

Zu einer Auseinandersetzung der etwas anderen Art ist es in der Nacht auf Sonntag am Hauptbahnhof in Rauxel gekommen. Gegen 0.20 Uhr kam es zu einem Streit zwischen einer Frau und zwei Männern gekommen, Von Ann-Kathrin Gumpert

Nach dem Brand bei der Familie Dingebauer in Deininghausen, der die Feuerwehr in der Nacht auf Freitag in Atem gehalten hatte, laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren. Am Montag war ein Brandermittler Von Ann-Kathrin Gumpert

Starker Rauch stieg am Donnerstagabend über Thimm-Verpackungen an der Stahlbaustraße in Merklinde in den Himmel. Gegen 22 Uhr rückte die Feuerwehr an, doch da hatten die Rettungskräfte des Werks den Brand schon im Griff. Von Ann-Kathrin Gumpert

Vier Tage nach dem verheerenden Feuer auf Maria Lindenhof, das den Olymp Sportpark, angrenzende Tennishallen und eine Physiotherapie-Praxis vernichtet hat, untersuchen Brandsachverständige der Kriminalpolizei Von Stefan Diebäcker

Die Polizei teilte mit, dass der verstorbene Gast des Schützenfestes obduziert wurde. Erste Ergebnisse liegen vor.

Ein Drohanruf hat am Dienstagnachmittag für reichlich Ärger gesorgt: Ein Unbekannter hatte am Telefon von einer Bombe am Hauptbahnhof Castrop-Rauxel gesprochen. Die Polizei sperrte das Gebäude, der Bahnverkehr lag lahm. Von Gabi Regener

"Das ist ungewöhnlich" heißt es zu dem einen Vorfall von der Polizei, "Das passiert auch nicht allzu oft" zu dem anderen: Am Dienstag und Mittwoch mussten sich die Ermittler mit zwei ungewöhnlichen Überfällen Von Ann-Kathrin Gumpert

Die Kammerspiele des Bochumer Schauspielhauses sind innen nicht wiederzuerkennen. Wo sonst gefeierte Künstler auf der Bühne stehen, schwirren Dutzende Arbeiter herum. Das gesamte Schauspielhaus Bochum Von Christopher Stolz

Mehrere Polizeiwagen und Rettungswagen hat ein Anwohner am späten Sonntagnachmittag auf der Lange Straße / Ecke Nordstraße in Habinghorst beobachtet. Wir haben bei der Polizei nachgefragt, was hinter Von Ann-Kathrin Gumpert

14 Autos in verschiedenen Castrop-Rauxeler Ortsteilen sind am Wochenende beschädigt worden. Einen Mann, der in Castrop mehrere Außenspiegel abtrat, fasste die Polizei. Was eine Reihe zerkratzter Autos Von Thomas Schroeter

Zwei Personen mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins St.-Sixtus-Hospital eingeliefert werden: Das ist das Ergebnis eines Küchenbrandes, zu dem die Haltener Feuerwehr am Freitagmittag (9. Juni) zur Von Jürgen Wolter

Kindergarten "Abenteuerland"

Einbrecher flüchtete mit Laptop

Der Kindergarten heißt zwar „Abenteuerland“, aber auf diese Art von Abenteuer würde das Erzieher-Team gerne verzichten. Von Michael Klein

Die drei Kinder, die verdächtigt wurden, für zumindest einen der drei Einbrüche in das Klubheim des TC Lippramsdorf verantwortlich zu sein, sind unschuldig. Das hat eine Befragung der Zehn- und Elfjährigen Von Nils Heimann

Schock am frühen Morgen: In der Nacht zu Sonntag schlugen Unbekannte in Haltern an mehreren Autos Scheiben ein, bauten die fest eingebauten Navigationssysteme aus und stahlen sie anschließend. Die Auswahl

Wo ist der Porsche Cayenne, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag noch auf einer Straße im Castrop-Rauxeler Ortsteil Frohlinde stand? Die Polizei sucht nach einer Antwort und deshalb auch nach Von Björn Althoff

Warum klaffte am Donnerstagnachmittag plötzlich ein Loch in der Talstraße im Castrop-Rauxeler Stadtteil Dingen? In einer Bergbauregion vermutet man gleich einen Tagesbruch, der EUV Stadtbetrieb geht aber Von Tobias Weckenbrock

Zunächst ist es nur ein Diebstahl, später ein doppeltes Ärgernis: Eine alte Frau wird in Castrop-Rauxel bestohlen, mit ihrer EC-Karte wird Geld abgehoben. Als die Frau dann aber die Polizei anruft, geht Von Ann-Kathrin Gumpert

Radweg auf falscher Seite benutzt

Auto erfasst Frau an Borkener Straße

Auf unheilvolle Art und Weise kreuzten sich am Dienstagmittag die Wege einer 37-jährigen Radfahrerin und eines 63-jährigen Autofahrers an der Borkener Straße/Ecke Baldurstraße. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Von Claudia Engel

Für die Brandsachverständigen der Polizei stand am Montag nach der Untersuchung eines Hauses an der Freiligrathstraße fest: Brandstiftung war die Ursache für das Feuer, das am Sonntagnachmittag in den Von Claudia Engel

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt am 10. Mai auf den Halterner Marktplatz. Organisator der Wahlkampfveranstaltung ist der Landesverband der CDU. Wir erklären, wie der Tag abläuft und haben versucht, Von Kevin Kindel

Ferienzeit ist Einbrecherzeit

Schutz gegen Einbrecher - Polizei gibt Tipps

Mit dem Beginn der Osterferien ist auch die Zeit für Einbrecher gekommen. Denn sie nutzen grundsätzlich günstige Situationen, um ihre Taten zu begehen. "Dabei bevorzugen sie auch die Abwesenheit der Haus-

Knapp zwei Tage nach dem Fund eines offenbar gesprengten Tresors gibt es keine neuen Erkenntnisse zu dem Fall. "Zum jetzigen Zeitpunkt können wir den Geldschrank weder einem Besitzer noch einer Straftat Von Nils Heimann

Gestörte Sonntagsruhe durch rasende Motorradfahrer: Anwohner in verschiedenen Halterner Ortsteilen ärgern sich über rücksichtslose Raser und die ihrer Meinung nach tatenlose Polizei. Wir haben die Polizei Von Kevin Kindel

Großer Polizeieinsatz in der Nacht zu Dienstag: Unter anderem mit einem Hubschrauber suchten die Beamten in Haltern am frühen Morgen nach einem Vermissten. Gegen 5 Uhr wurde der Mann in der Westruper Von Kevin Kindel

Erst Stunden, nachdem sie die Summe überwiesen hatte, wurde Renate R. (Name von der Redaktion geändert) klar: "Ich habe einen Riesenfehler gemacht." Doch da war das Geld der Seniorin schon unwiderruflich Von Michael Klein

Der große SEK-Einsatz an der Recklinghauser Straße hat für viel Unruhe in Castrop-Rauxel gesorgt. Dabei ging es eigentlich „nur“ um einen familieninternen Beziehungsstreit. Am Tag nach der Tat klären Von Tobias Weckenbrock

In Wohnung in Ickern verschanzt

Einsatz beendet: Mann unverletzt festgenommen

Der Großeinsatz in der Recklinghauser Straße in Castrop-Rauxel ist beendet. Eine Frau hatte am Mittwochmorgen die Polizei gerufen, weil sie sich bedroht fühlte. Zwischenzeitlich war die Polizei mit mehreren Von Tobias Weckenbrock

Bereits in elf Fällen wurden seit Januar Autos in Castrop-Rauxel aufgebrochen. Die Täter haben es auf Navis und Unterhaltungselektronik abgesehen. Dabei kommt ihnen die verkehrsgünstige Lage der Stadt Von Mario Bartlewski

Die Polizei hat einen Jugendlichen festgenommen, der am Freitagnachmittag im Einkaufszentrum Widumer Platz in Castrop auf einen Jugendlichen eingestochen haben soll. In seiner Heimatstadt Gelsenkirchen Von Mario Bartlewski

Die Polizei hat erste Informationen zu den möglichen Tätern, die in der Ickerner Marktschule sowie in der dortigen Offenen Ganztagsschule (OGS) gewütet haben sollen, bestätigt. „Wir gehen davon aus, dass Von Mario Bartlewski

Kurioser Diebstahl in der Westruper Heide: Unbekannte Diebe machten dort mitten in der Natur Beute im Wert von mindestens 300 Euro. Dem Imker Udo Pfingst ist ein Bienenvolk gestohlen worden - mehr als Von Holger Steffe

Drei Hubschrauber kreisten am Mittwochabend über Halterns Innenstadt. Hintergrund war ein SEK-Einsatz am Mittwochabend in Dorsten. Der Polizei war ein Radfahrer auf der A52 gemeldet worden. Als die Streifenwagen Von Elisabeth Schrief

Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen (10. Februar) die Volksbank-Filiale in Flaesheim überfallen. Er flüchtete mit Bargeld. Noch fehlt jede Spur, die Polizei fahndet mit Hochdruck. Der Täter passte den Von Elisabeth Schrief

Ein 33-jähriger Mann hat am Freitagmorgen gedroht, vom Dach einer Flüchtlingsunterkunft an der Bochumer Straße in Dorsten zu springen. Nach zwei Stunden brach er sein Vorhaben ab. Die Hintergründe sind völlig unklar. Von Stefan Diebäcker

Der Ladendieb, der am 20. Januar von Passanten in Halterns Innenstadt festgenommen worden war, sitzt in Untersuchungshaft. Ein Haftrichter verfügte die Unterbringung des 25-jährigen Marokkaners im Gefängnis. Von Claudia Engel

Der Betrieb in der Volksbankfiliale in Flaesheim läuft wieder normal. Nach dem Banküberfall vom vergangenen Freitag hatte zunächst die Polizei vor Ort ermittelt und die Filiale war am Tattag geschlossen geblieben. Von Jürgen Wolter

Ermittlungserfolg für die Polizei: Die Beamten konnten am Mittwoch in den frühen Morgenstunden knapp eine Stunde nach einem Einbruch in die SB-Tankstelle in Sythen einen der beiden mutmaßlichen Täter Von Benjamin Glöckner

Jugendlicher wurde gefunden

14-jähriger Barkenberger ist wieder da

Ein 14 Jahre alter Jugendliche aus Wulfen-Barkenberg war seit Samstag (27. Januar) vermisst. Der Vater des Jungen hatte Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet. Inzwischen ist der Jugendliche wieder zu Hause. Von Claudia Engel

„Gefühlt“ fühlen sich die Menschen nicht mehr so sicher wie früher. So ist die Zahl der Anträge auf einen kleinen Waffenschein bei der Kreispolizeibehörde in Recklinghausen von 2015 auf 2016 sprunghaft angestiegen. Von Claudia Engel, Jürgen Wolter

Wer den weißen Mercedes Vito am Straßenrand sieht, der sollte besonders aufpassen: Das Fahrzeug hat es auf die Castrop-Rauxeler Temposünder abgesehen und schießt teure Fotos von ihnen. Wie oft hat der Von Tobias Weckenbrock, Maria Segat

Der 78-Jährige aus Rauxel wird weiterhin vermisst. Seit zwei Wochen sucht die Polizei mittlerweile nach dem Mann, der bei seinem Verschwinden lediglich einen Schlafanzug getragen haben soll. Auch eine Von Mario Bartlewski

Mit einem merkwürdigen Brief in der Hand kam einer unserer Leser in die Redaktion. Absender ist die "AG Sophie Scholl, Deutschland, Europa", frankiert ist der Brief lediglich mit 4 Cent. "Warum kam der Von Benjamin Glöckner

4.10 Uhr am Montagmorgen. Eigentlich keine Zeit, zu der man solche Geschehnisse vermuten würde: Überfall auf einen Frühstücksladen an der Römerstraße im Castrop-Rauxeler Ortsteil Habinghorst. Und dem Von Tobias Weckenbrock

Auch mit einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagabend und am Mittwochnachmittag in Castrop-Rauxel nach einem vermissten Mann gesucht. Am Mittwoch ging man weiter der Frage nach: Wo steckt der 78-Jährige? Von Tobias Weckenbrock

Es ist kalt - bitterkalt. Spätestens am frühen Donnerstagmorgen hat so mancher Mitbürger beim zugefrorenen Auto oder auf irgendeine andere Weise Bekanntschaft mit Väterchen Frost gemacht. Mitarbeiter Von Holger Steffe

Auch die für Haltern zuständige Kreispolizeibehörde in Recklinghausen ist interessiert an der Warn-App NINA, die die Kreisfeuerwehr am Mittwoch vorgestellt hat. "Auch wir wollen diese Möglichkeit nutzen", Von Benjamin Glöckner

Am Dienstagabend war der Netto-Markt an der Grutholzstraße in Castrop-Rauxel Schauplatz eines bewaffneten Raubüberfalls. Etwa gegen 20.55 Uhr betrat ein maskierter Mann den Laden, richtete eine Schusswaffe Von Fabian Paffendorf

Fünf Einbrüche in Wohnungen an der Voerstestraße. Vier davon seit November, zwei allein an Heiligabend: Die Anwohner in Ickern sind derzeit von Einbrüchen geplagt – so wie allerdings andere Castrop-Rauxeler Von Tobias Weckenbrock

Ein Mann im Rollstuhl bittet eine Krankenschwester in einem Castrop-Rauxeler Krankenhaus um Hilfe beim Toilettengang und sagt, er sei gelähmt. Die Schwester hilft ihm. Später kann der Mann plötzlich laufen. Von Sandra Heick

Ein Jaguar voller geklauter Waren ist Freitagmittag von Polizisten am Gartencenter „Augsburg“ Am Landwehrbach entdeckt worden. Zeugen hatten beobachtet, wie zwei Männer das Alarmsignal des Nettos an der Von Sandra Heick

Weihnachtsbäume konnten die Castrop-Rauxeler am Wochenende an vielen Orten kaufen - auch in den Gemeinden Herz-Jesu und St. Josef sowie im Center Pöppinghausen. Wir zeigen Fotos dieser Verkaufsstellen Von Tobias Weckenbrock, Thomas Schroeter, Lena Seiferlin

Gleich zwei Unfälle mit insgesamt sieben Beteiligten haben am Montagmorgen in Castrop-Rauxel zu größeren Rückstaus geführt. Zwei Personen sind bei den Unfällen insgesamt verletzt worden, zudem entstand Von Tobias Weckenbrock, Sandra Heick

Halloween - für viele ein Fest der Schauerlichkeiten und für einige auch stets Gelegenheit, groben Unfug anzustellen. In diesem Jahr blieb es in Castrop-Rauxel jedoch weitgehend ruhig, die Polizei verzeichnete Von Ann-Kathrin Gumpert

Ein Mann aus Castrop-Rauxel ist in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Nähe des Hauptbahnhofs von gleich sieben Männern angegriffen worden. Trotz der Überzahl soll er nicht verletzt worden sein. Von Ann-Kathrin Gumpert

Die Immer-zu-Schranke: Am Freitagmorgen war zumindest für knapp 50 Minuten das der richtige Begriff für den Bahnübergang an der Dortmunder Straße. Sie ging einfach nicht auf und verleitete einige Castrop-Rauxeler

Der Laternenmast, der bei dem spektakulären Unfall an der Wittener Straße in der Nacht von Samstag auf Sonntag umgefahren worden war, wurde mittlerweile ersetzt. Eine Anwohnerin und Zeugin des Unfalls

Eine Straße, auf der gerast wird? Eine Unfall-Häufungsstelle? Nach den zwei Verkehrsunfällen am Wochenende auf der Wittener Straße wird heftig über die Ursachen diskutiert. Neue Informationen gibt es Von Tobias Weckenbrock, Sandra Heick

Die Polizei Castrop-Rauxel musste am Freitagmorgen mit mehreren Streifenwagen in die Talstraße nach Dingen ausrücken. Dort war ein Ehestreit in einem Mehrfamilienhaus eskaliert - es wurde sogar eine Gaspistole Von Robert Wojtasik

Mit Gewalt, Radau und selbst gebasteltem Werkzeug brachen zunächst Unbekannte eine Reihe von Opferstöcken in Halterner Kirchen auf und erbeuteten eine dreistellige Summe. Bis die Polizei ihnen auf die Schliche kam. Von Elisabeth Schrief

Ein 16-jähriger Dorstener ist am Samstagabend während der "Bierbörse" gegen 22.30 Uhr auf dem Westwall in Höhe Hausnummer 11 von vier bislang unbekannten Täter zusammengeschlagen worden. Die Täter traten Von Claudia Engel

Die Ermittlungen dauern an: Die Kinder, die in der vergangenen Woche von einem unbekannten Mann auf dem Schulhof der Eichendorff-/Luther-Schule angesprochen wurden, und ihre Eltern werden in diesen Tagen Von Jürgen Wolter

Am Badestrand des Silbersees brennen Kerzen und stehen Blumen zum Gedenken an den 23-Jährigen aus Herne, der dort am Mittwochabend ertrunken ist. Die Anteilnahme am Tod des jungen Mannes ist groß: Über Von Elisabeth Schrief

An der Eichendorffschule

Unbekannter spricht erneut Kinder an

Am Donnerstagnachmittag sind nach dem Ende des OGS-Betriebs auf dem Schulhof der Luther-/Eichendorffschule erneut Kinder von einem Unbekannten Mann angesprochen worden der ihnen Geld anbot, wenn sie mit Von Jürgen Wolter

Zwei Mädchen im Alter von neun und zwölf Jahren sind am späten Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr unabhängig voneinander von einem bisher unbekannten Mann im Galen-Park angesprochen worden. Er soll versucht Von Benjamin Glöckner

Mit einem Hubschrauber suchte die Polizei Recklinghausen am Dienstagabend in Ickern und Waltrop nach einem 80-jährigen Mann aus Brilon, der seine Reisegruppe verloren und sich verlaufen hatte. Gegen 21.30 Von Robert Wojtasik

Nach dem Raubüberfall auf den Penny-Markt an der Händelstraße am 12. August sucht die Polizei wichtige Zeugen.

Seit Monaten brennen immer wieder Papiercontainer in Dorsten. Jetzt hat die Polizei eine erste Spur. Ein Zeuge hat am Dienstag (19. Juli) einen verdächtigen Mann beobachtet. Von Victoria Thünte

Die Brandermittler der Polizei wissen jetzt, wie es zu dem verheerenden Feuer gekommen ist, das am Dienstag ein Mehrfamilienhaus an der Kirchstraße in Ickern komplett zerstört hat. War die Polizei noch Von Fabian Paffendorf

Castrop-Rauxeler helfen Betroffenen

Großbrand wohl durch Funkenflug entstanden

Wie konnte sich am Dienstag der Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Kirchstraße in Ickern so rasant ausbreiten? Erste Antworten, auch zur Brandursache, kennt nun die Polizei. Bürger und die Stadt Castrop-Rauxel Von Fabian Paffendorf

Vollkommen abgenickt lag am Freitag ein Verkehrsschild an der Ecke Dortmunder Straße/Ringstraße auf der Wiese vor dem Ehrenmal. Wer dafür verantwortlich ist, dass die Stange mit dem Hinweisschild eines Von Fabian Paffendorf

Endlich! Endlich ist das richtige Wetter für die Sommerferien in Haltern angekommen. Halten soll es aber nicht lange, deswegen pilgerten schon am Mittwochvormittag viele Menschen zum Silbersee II beziehungsweise Von Marcel Witte

Neue Betrugsmasche

Vorsicht vor Bohrerschleifern

In Dorsten sind Männer unterwegs, die ihre Dienste als Schleifer von Bohrern und Werkzeug anbieten. Die Polizei warnt vor diesen vorgeblichen Handwerkern. Eine Firma in der Feldmark hat Anzeige wegen Betruges erstattet. Von Claudia Engel

Die Pressestelle der Polizei hat am Montag auf Anfrage Details zu den beiden eher in die Kategorie "Kurios" einzuordnenden Polizeieinsätze vom Wochenende mitgeteilt. So handelte es sich bei dem nicht Von Benjamin Glöckner

Ein Giftköder ist vermutlich der Grund für den Tod eines Hundes in Sythen. "Es war wohl Rattengift. Der Tierarzt geht von einer solchen Vergiftung aus, die Symptome sprachen dafür", sagt Norbert Gödde, Von Daniel Winkelkotte

Haushaltsgegenstände und Gasmasken hatten zwei Dülmener im Visier, als sie sich am Freitagabend unbefugt auf dem Werksgelände des Sprengtechnik-Unternehmens Maxam an der Münsterstraße in Sythen aufgehalten hatten. Von Elisabeth Schrief

Drei mit schwarzen Sturmhauben maskierte Männer haben am Sonntagabend die Tankstelle Hohe Mark an der Autobahn 43 in Fahrtrichtung Münster überfallen. Sie bedrohten einen Angestellten mit Schusswaffen Von Benjamin Glöckner

"Ich bin von der Firma Unitymedia und muss ihren Kabelanschluss überprüfen" - so stellte sich am Mittwochmittag ein Betrüger vor, um sich Zugang zu der Wohnung einer 93-Jährigen auf der Tiberiusstraße zu verschaffen. Von Daniel Winkelkotte

Unbekannte sind am Wochenende in die Räumlichkeiten der Stadtverwaltung an der Muttergottesstiege eingebrochen. Das hat die Polizei am Montag mitgeteilt. Es ist der zweite Einbruch in das Verwaltungsgebäude Von Daniel Winkelkotte

Seit Jahresbeginn haben schon vier Hochsitze in Haltern gebrannt. Eine Jagdkanzel wurde sogar gesprengt. "Bis auf die Sprengung am 8. Januar in Lippramsdorf brannten ausschließlich im Ortsteil Sythen Von Holger Steffe

Graffiti-Künstler sind vor allem nachts unterwegs und sorgen für Unmut. Denn meistens beschädigen sie fremdes Eigentum. So auch jüngst in Castrop-Rauxel. Allerdings hatte dieser besondere Fall weitreichendere Von Markus Trümper

Schrecken zu nächtlicher Stunde in Henrichenburg: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit haben kurz nach 2 Uhr in der Nacht zu Freitag ein oder mehrere Brandstifter den Ortsteil heimgesucht. Von Michael Fritsch

Vermutlich Technischer Defekt

Auto brannte auf der Münsterstraße aus

Schreck am frühen Freitagmorgen: Um 4:36 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Einsatz auf der Münsterstraße ausrücken, weil ein PKW plötzlich Feuer fing. Die Rettungskräfte konnten den Brand löschen. Der Von Daniel Winkelkotte

So viel steht fest: Eine Gruppe Männer hat am Montag in einem Döner-Imbiss an der Oberen Münsterstraße in Castrop einen 23-Jährigen verprügelt. Doch was genau sind die Hintergründe? Wir erklären, wie Von Ann-Kathrin Gumpert

Die Feuerwehr musste am frühen Mittwochmorgen gegen 3.35 Uhr zu einem Laubenbrand auf dem Campingplatz am Stockwieser Damm ausrücken. Wie die Polizei mitteilte, soll Brandstiftung Ursache für das Feuer sein.

Die Ursache des Brandes in einem Wohnhaus an der Straße Ochsenkamp in der Nacht zu Samstag ist weiterhin ungeklärt. Bei dem Brand wurden zwei Wohnungen zerstört. Eine hilfsbereite Castrop-Rauxelerin hat Von Fabian Paffendorf

Jedes Jahr am 1. Mai verwandeln junge Menschen Haltern zur Party-Hochburg. Mit kreativ umgebauten Bollerwagen ziehen sie umher, um anschließend den Tag im Westuferpark oder am Silbersee ausklingen zu lassen. Von Daniel Winkelkotte

An der Gesamtschule Wulfen

Papiercontainer gehen in Flammen auf

Gleich zwei Papiercontainer mit je 1000 Liter Fassungsvermögen gingen am Mittwochabend (27.4.) an der Barkenberger Gesamtschule Wulfen in Flammen auf.

Mit einem Großaufgebot fahndete die Polizei in Sythen, Hamm-Bossendorf und am Annaberg nach möglichen Einbrechern. Im Visier der 30 Beamten: Kleinlaster mit osteuropäischen Kennzeichen. In nächster Zeit Von Jürgen Wolter

Unbekannte haben in einem Waldstück an der Bundesstraße 58 zwischen Haltern und Lippramsdorf mehrere hundert abgefahrene Reifen illegal entsorgt. Bizarr: Die Reifen liegen noch vor Ort. Dabei ist der Von Daniel Winkelkotte, Holger Steffe