Autorenprofil
Michael Klein
Redaktion Dorsten

Premiere: Dorsten wird Schauplatz des renommierten Münsterland-Festivals. Die Agentur „Fine Art Jazz“ hat dafür einen echten Ausnahme-Musiker ins Creativ-Quartier Fürst Leopold eingeladen. Von Michael Klein

Die Stadt will bald die Straßen im Gewerbegebiet Lembeck ausbauen, samt neuem Kreisverkehr. Jetzt hat sie bekannt geben, wo die von Anwohnern kritisierten Lkw-Stellplätze gebaut werden. Von Michael Klein

Ab Montag (30.9.) müssen sich die Autofahrer auf eine Vollsperrung einstellen: Wer aus Richtung Gemeindedreieck kommt, kann drei Tage lang die Zufahrt zu Maria Lindenhof nicht nutzen. Von Michael Klein

Wer mit dem Zug von Dorsten nach Oberhausen und umgekehrt unterwegs ist, wird drei Wochen lang mit Beeinträchtigungen zu leben haben. Es werden auf einem Abschnitt Ersatzbusse eingesetzt. Von Michael Klein

Nach Hinweisen von Lesern ist eines der Rätsel um zwei unbekannte Häuser, die ein Dorstener auf historischen Postkarten entdeckt hat, gelöst. Die Villa Großbüning aber bleibt ein Geheimnis. Von Michael Klein

Er lebt in Aberdeen in Schottland und ist seit vielen Jahren begeisterter Fan des Altstadtschützenfestes in Dorsten. Beim Königsschießen am Sonntag hat sich Aaron Bowie einen Traum erfüllt. Von Michael Klein

Wer derzeit die Fürst-Leopold-Allee auf dem ehemaligen Zechengelände befährt, wird sich wundern: Das denkmalgeschützte Fördergerüst ist komplett in weiße Planen gehüllt. Von Michael Klein

In Großstädten sind „Art Nights“ derzeit „in“. Auch in Dorsten können die Teilnehmer künftig ohne Vorkenntnise eigene Kunstwerke erschaffen. Wie es funktioniert, lesen Sie hier. Von Michael Klein

Der kleine Rüde, der am Montag von einem Finder abgegeben wurde, war völlig abgemagert und entkräftet. Jetzt wendet sich das Dorstener Tierheim mit einem Hilferuf an die Öffentlichkeit Von Michael Klein

Dorsten wird gleich zweimal Schauplatz einer weltweit einzigartigen Spendentour: Mofa- und Mopedfahrer sammeln für ein besonderes Hilfsprojekt. Auch die Dorstener Bürger können spenden. Von Michael Klein

140 Jahre alt wird der Dorstener Bahnhof in diesem Jahr. Das soll gefeiert werden. Der Startschuss für den Umbau des Gebäudes zum Bürgerbahnhof lässt aber weiter auf sich warten. Von Michael Klein