Autorenprofil
Michael Wallkötter
Redakteur Regionales
Geboren 1960 in Haltern am See, aufgewachsen in Marl und jetzt wohnhaft in Dorsten: Ein Mensch, der tief verwurzelt ist im Kreis Recklinghausen und dort auch seit mehreren Jahrzehnten seine journalistische Heimat gefunden hat. Schwerpunkte sind die Kommunal- und Regionalpolitik sowie Wirtschafts- und Verbraucherthemen.

Zum ersten Mal können in Recklinghausen alle Kinder und Jugendlichen zwischen zwölf und 15 Jahren geimpft werden. Der Andrang ist größer als erwartet. Von Michael Wallkötter

Aktuell melden sich im Schnitt rund 200 Rückkehrer bei der Kreisverwaltung. Experten setzen eine Impfquote von 85 Prozent voraus, um die ansteckende Delta-Variante in Schach zu halten. Von Michael Wallkötter

Es ist wichtig, die Kriseninfrastruktur zu erhalten, betont Bodo Klimpel. Im Interview räumt er auch Fehler der Verwaltung ein, verteidigt allerdings die strengen Quarantäne-Anordnungen. Von Michael Wallkötter

Vor 50 Jahren wurde das Straßenverkehrsamt des Kreises in Marl eingeweiht. Seitdem hat sich technisch und organisatorisch vieles verändert. Die Zahl der zugelassenen Fahrzeuge ist heute fast fünf Mal so hoch. Von Michael Wallkötter

Nach der Aufhebung der Impfpriorisierung am letzten Samstag hat die Kreisverwaltung mit einem Ansturm auf die Termine im Impfzentrum Recklinghausen gerechnet. Die Nachfrage fiel überraschend gering aus. Von Michael Wallkötter

Die Pläne für die Neugestaltung des Wasag-Geländes in Haltern-Sythen stehen. Im Rahmen der IGA 2027 wird auch an Explosionsunglücke und Zwangsarbeit erinnert. Von Michael Wallkötter

Umgerechnet 26 Millionen Euro - für so wenig Geld konnte man 1980 Verwaltungsgebäude errichten. Allein die Sanierung ist jetzt vier Mal so teuer. Aber auch die Anforderungen sind gestiegen. Von Michael Wallkötter

Im Juni gibt es in Recklinghausen vorübergehend Termine lediglich für Zweitimpfungen. Die Aufhebung der Priorisierung sorgt beim Kreis für Unbehagen. Von Michael Wallkötter

Auch im Kreis Recklinghausen wird der Impfstoff von Astrazeneca knapp. Das bleibt nicht ohne Konsequenzen im Vest. Von Michael Wallkötter

Landrat Bodo Klimpel übt scharfe Kritik an der Impfpriorisierung des NRW-Gesundheitsministeriums. Er fordert zudem eine gerechtere Verteilung des Impfstoffes, von dem es im Kreis RE viel zu wenig gibt. Von Michael Wallkötter

Die Sanierung des Kreishauses in Recklinghausen wird fast 100 Millionen Euro kosten. Aus Dorsten gibt es Zustimmung und Kritik zu den Plänen. Von Michael Wallkötter