Miete

Miete

Gekündigt ist gekündigt: Wer seine Wohnung nicht mehr mieten möchte, sollte sich ganz sicher sein. Denn ist die Kündigung einmal beim Vermieter eingegangen, kann sie nicht mehr einseitig zurückgenommen werden.

Mieter haben grundsätzlich das Recht ein Zimmer unterzuvermieten. Eine Genehmigung des Vermieters ist jedoch zwingend erforderlich, da sonst die fristlose Kündigung droht. Auch eine Mieterhöhung nach

Bei Mieterhöhungen geht es oft um die Frage, was den Wohnwert erhöht und was selbstverständlich ist. Bei ihren Urteilen orientieren sich Gerichte oft am Nutzwert für den Mieter.

Die Miete muss rechtzeitig gezahlt werden. Das ist den meisten bekannt. Nicht viele wissen aber, ob sie am Ende oder am Anfang des Monats fällig wird.

Wer mit seiner Miete ins Hintertreffen gerät, kann gekündigt werden. Doch wann genau wird es gefährlich? Was Mieter wissen sollten.

Mieten in Haltern sind hoch. Haltern als Einfallstor zum Münsterland und Ausgangspunkt fürs Ruhrgebiet kann bei vielen Wohnungssuchenden punkten. Doch wer wenig Geld auf der Tasche hat, geht meistens leer aus. Von Claudia Engel

Ärger mit dem Vermieter ist derzeit im Kreuzviertel ein großes Thema. Im Mittelpunkt stehen zwei der größten Vermieter Dortmunds, die Wohnungsgesellschaft LEG und Vonovia. Es geht um ständige Modernisierungen, Von Tobias Grossekemper, Michael Schnitzler

Der Immobilien-Riese Vonovia wird noch größer: Die millionenschwere Übernahme des österreichischen Konkurrenten Conwert steht kurz bevor - die Aktionäre haben am Montag zugestimmt. Ab dem Sommer gehören

Wohnen in Dortmund ist im Vergleich zu anderen Großstädten noch immer bezahlbar - es wird aber teurer: Die Mieten sind in den letzten zwei Jahren im Schnitt um vier Prozent gestiegen. Das geht aus dem Von Michael Schnitzler

Blumen gießen - Vögel füttern

Wann auf dem Balkon Ärger droht

„Besser Sommer auf dem Balkon als Winter am Strand.“ Das mag nicht jedermanns Einstellung sein, Fakt ist jedoch: Es gibt viele Eigentümer oder Mieter, die in den warmen Monaten viel Zeit auf dem Balkon verbringen.

Weil er zwei türkische Mieter wegen ihrer Herkunft diskriminiert hat, muss ein Vermieter in Berlin 30 000 Euro Entschädigung zahlen.

Weil er zwei türkische Mieter wegen ihrer Herkunft diskriminiert hat, muss ein Vermieter in Berlin 30 000 Euro Entschädigung zahlen.

Nach einem Wohnungsbrand können Mieter unter Umständen ihre Miete kürzen, wenn der Vermieter die Brandschäden nicht beseitigen lassen will. Das ergibt sich aus einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH).

Nach einem Wohnungsbrand können Mieter unter Umständen ihre Miete kürzen, wenn der Vermieter die Brandschäden nicht beseitigen lassen will. Das ergibt sich aus einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH).

Wenn das neue Eigenheim auf sich warten lässt, geht das nicht nur ins Geld. Weil wartenden Wohnungskäufern auch der zusätzliche Nutzen einer neuen Wohnung fehlt, haben sie Schadenersatzansprüche.

Projekt in Kirchhellen

Gärten zur Miete

Wie selbst gezogene und geerntete Tomaten, Gurken und Möhren schmecken, können große und kleine Hobbygärtner ab dem Frühjahr in Kirchhellen testen. Von Manuela Hollstegge

Nur nach ausdrücklicher Erlaubnis des Vermieters dürfen Mieter ihre Wohnung an Touristen untervermieten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch (8. Januar) entschieden.

Mieter in Deutschland müssen sich nach Einschätzung des Deutschen Mieterbunds auch 2014 auf deutliche Mehrbelastungen einstellen.