Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Mikael Forssell

Mikael Forssell

Der VfL Bochum wartet auch nach dem sechsten Heimspiel auf seinen ersten Sieg im eigenen Stadion. Auch die Begegnung mit Aufsteiger Darmstadt 98 endete mit einem 1:1-Unentschieden. Aber der VfL trieb

VfL Bochum: Forssell rettet in letzter Minute einen Punkt

1:1 gegen Darmstadt

Lange Zeit hatte der VfL Bochum im Heimspiel gegen SV Darmstadt 98 zurückgelegen. In buchstäblich letzter Sekunde rettete der eingewechselte Mikael Forssell den Bochumern wenigstens einen Punkt. Es war

Mit einer 0:14-Niederlage "beschenkte" der VfL Bochum am Freitagabend den Fair-Play-Pokalsieger TuS Querenburg. Das Gastspiel der VfL-Profis hatten sich die Kreisliga-Fußballer aus der Hustadt mit ihrem

Vor dem VfL-Heimspiel gegen Karlsruhe

Neururers schwere Einheit

„Das war eine meiner schwersten Trainingseinheiten beim VfL Bochum“, erklärte Cheftrainer Peter Neururer zur Überraschung der anwesenden Jounalisten nach der Übungseinheit am Donnerstag, einen Tag vor

Der VfL Bochum blieb auch am Liga-spielfreien Wochenende ungeschlagen. Auf den 14:0-Sieg beim Kreisligisten TuS Querenburg folgte am Samstag ein überraschender 4:2-Auswärtserfolg beim Erstligisten Borussia

VfL-Neuzugang Mikael Forssell

"Die 1. Liga muss das Ziel sein"

Gleich zwei neue Gesichter gab es am Mittwoch für die Trainingskiebitze des VfL Bochum zu beobachten . Die beiden Neuzugänge Tobias Weis und Mikael Forssell trainierten erstmals gemeinsam mit ihren neuen Teamkollegen.

Freitag in Querenburg

Neururer: "Wir sind der Favorit"

Für den A-Kreisligisten TuS Querenburg ist es das Spiel des Jahres: Als Sieger des Fair-Play-Pokals in der Saison 2013/14 darf der TuS am Freitagabend (5.) gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga antreten.

Neuzugang für den Angriff

Mikael Forssell: "Tore sind mein Ding"

Der überraschende Transfer des finnischen Stürmers Mikael Forssell (33) von HJK Helsinki zum VfL Bochum rückte das Sonntagsspiel der Bochumer bei Eintracht Braunschweig erst einmal in den Hintergrund.