Minimalismus

Minimalismus

Ausstellung im Museum Küppersmühle

Karl Fred Dahmens Leben zwischen Sperrmüll und Furchen

Das Museum Küppersmühle in Duisburg widmet Karl Fred Dahmen zum 100. Geburtstag die bisher umfangreichste Retrospektive „Das Prinzip Landschaft“. Mit einem außergewöhnlichen Lebenslauf. Eröffnet wird Von Christopher Stolz

Als Schüler von Joseph Beuys an der Kunstakademie Düsseldorf fing die Künstlerkarriere von Imi Knoebel in den 60er-Jahren an. Knoebel widmete sich dem Minimalismus, beanspruchte Raum 19 der Akademie statt Von Christopher Stolz

Die deutschen Kleiderschränke sind voll: Es soll Milliarden von Teilen geben, die so gut wie nie getragen werden. In der Modewelt gibt es einen Gegentrend dazu. Weniger ist mehr. Manche sind da richtig radikal.

Es muss kein Palast sein: Der Trend zum Minimalismus hat nun auch die Urlaubszeit erfasst. Touristen in den USA können Mini-Häuser mieten.