Mit bunten Tänzen um die halbe Welt

Festival "Tanzfolk"

Wie macht man eine kulturelle Weltreise für einen halben Tag? Man geht zu dem siebten internationalen Tanzfestival „Tanzfolk“ im Dietrich-Keuning-Haus. Viele Besucher hatten am Samstag diese Idee und sahen Tänze aus aller Herren Länder. Hie geht's zu den schönsten Bildern.

DORTMUND

von Von Evgeniya Lukanova

, 22.05.2016, 12:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt