Mit dem Jet-Set im Bett - Fotos in Düsseldorf

"Zeitgeist + Glamour"

DÜSSELDORF Twiggy schaut aus dick ummalten Puppenaugen. Gunter Sachs hat sich bei Brigitte Bardot eingehakt. Romy Schneider, Jean-Paul Belmondo, Liza Minnelli und Aristoteles Onassis machen Schlagzeilen. Wenn der Jetset sich auslebt, sind die Fotografen immer dabei.

von dpa

, 07.02.2011, 18:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
1974 fotografierte Paul Schmulbach den Filmstar Marlon Brando und den Paparazzo Ron Galella. Der trug nicht ohne Grund einen Helm: Brando hatte ihm die Vorderzähne ausgeschlagen.

1974 fotografierte Paul Schmulbach den Filmstar Marlon Brando und den Paparazzo Ron Galella. Der trug nicht ohne Grund einen Helm: Brando hatte ihm die Vorderzähne ausgeschlagen.

Auch Rebellen wie Mick Jagger, Andy Warhol oder Marlon Brando mischen mit: Playboy trifft Avantgarde-Künstler und Pop auf Geldadel. Die internationale Schickeria der 60er und 70er Jahre lässt das Düsseldorfer NRW-Forum in rund 400 Schwarz-Weiß-Fotografien wieder aufleben. Die Bilder der am Samstag (5.2.) gestarteten Schau "Zeitgeist + Glamour" stammen aus der Kollektion der Schweizer Sammlerin Nicola Erni und wurden noch nie zuvor ausgestellt. Gesellschaftliche Revolution "Über den Weg des Visuellen, des Fotografischen erschließt sich im musealen Zusammenhang auch eine gesellschaftliche Revolution", betont das NRW-Forum. Der Wandel war geprägt durch Medien, Musik, Jugend- und Protestkultur. Über 30 Fotografen sind vertreten. Darunter sind Künstler wie Richard Avedon oder Richard Mapplethorpe. Am häufigsten ist Andy Warhol zu sehen. Mit eigenen Fotos, aber auch als Motiv zum Beispiel für den Fotografen Avedon: Warhols nach einem Attentat von Narben übersäte Brust füllt eine ganze Leinwand.Kissenschlacht Oft waren Fotografen sehr willkommen an den Party-Schauplätzen. Die Beatles etwa veranstalteten 1964 in einem Pariser Hotel eine Kissenschlacht. Ringo, John, Paul und George dreschen, akkurat in Morgenrock und Pyjama gekleidet, aufeinander ein. Die 68er-Schönheit Uschi Obermaier posiert mit blankem Busen und zerzauster Mähne.   Auch Romy Schneider entblößt sich. Mick und Bianca Jagger nehmen den Fotografen in der Limousine mit. Aber nicht überall waren Paparazzi gern gesehen. Mitten in Rom haut 1970 ein Sternchen einem aufdringlichen Fotografen eine Eiswaffel ins Gesicht: Wie ein Schlaglicht ziert das Foto die Ausstellung. NRW-Forum Düsseldorf: Zeitgeist + Glamour", Ehrenhof 2, 5.2.-15.5., Di-So 11-20, Fr 11-24 Uhr.

Lesen Sie jetzt