Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Modellbau

Modellbau

Detlef Gebhardt hat ein besonderes Bauvorhaben in die Tat umgesetzt. Der Schwerter hat den Großbrand von 1961 nachgebaut. Der Qualm aus Watte und kleine Minifeuerwehrleute zieren die Szene. Der Schwerter Von Reinhard Schmitz

Wie würde Schwerte aussehen, wenn es Teil einer Modelleisenbahn-Welt wäre? Zum Beispiel so wie bei Wolfgang Güttler. Bei ihm rauchen die Lokomotiven im Eisenbahn-Ausbesserungswerk (AW) Schwerte-Ost. Da Von Reinhard Schmitz

Drei Jahre hat Gerhard Braun gebraucht, bis er seine Tankstelle präsentieren konnte: Sie besteht aus drei Gebäuden, insgesamt 1200 Teilen und strotzt nur so vor Liebe zum Detail. Besonderer Clou: Der

„Wie ein Strickclub für Männer“

Schwerter Schiffsbaufreunde feiern ihr 40-Jähriges

Für seine Modellschiffe hat Thomas Fohr mittlerweile ein eigenes Zimmer. 20 Stück sind im Laufe der Jahre zusammengekommen. Am 12. Juni kann man einige von ihnen bei der Geburtstagsfeier der Schiffsmodellbaufreunde Von Heiko Mühlbauer

Sie sind schnell. Sie sind leise. Und sie sind klein. Vielleicht ist das der Grund, warum sie weitgehend unbemerkt mitten in Stadtlohn Autorennen fahren konnten. Jetzt aber müssen die Modellautos woanders Von Stefan Grothues

Sie sind schnell. Sie sind leise. Und sie sind klein. Vielleicht ist das der Grund, warum sie weitgehend unbemerkt mitten in Stadtlohn Autorennen fahren konnten. Jetzt aber müssen die Modellautos woanders Von Stefan Grothues

Mitten im Schwarzwalddorf strahlen noch bunte Lichter am Weihnachtsbaum. Ein paar Schienenlängen weiter aalen sich schon Camper auf Luftmatratzen am Badesee. Auf vier mal drei Meter geschrumpft ist die Von Reinhard Schmitz

Ein gut zwei Meter langes Schiff aus Müll – diesen ungewöhnlichen Traum hat sich Werner Schau erfüllt. Vor gut 50 Jahren ist der heute 72-Jährige im Zuge seines Wehrdiensts mit einem amerikanischen Zerstörer-Schiff Von Patrick Schröer

Karl-Heinz Möller aus Werne baut schon fünf Jahre an seiner Miniaturwelt und ist immer noch nicht ganz fertig. Die Krone seiner Schöpfung sind aber nicht die Menschen, sondern seine Züge im Maßstab 1:87. Von Sylvia vom Hofe, Fenja Stein

30 Jahre Eisenbahn-Club

Große Züge in kleinen Welten

Am Stadtlohner Bahnhof macht schon lange kein Zug mehr halt - zumindest kein großer. In der alten Güterabfertigung rollen dagegen kleine Züge durch große Landschaften. Beim Tag der offenen Tür zum 30-jährigen Von Stefan Klausing

Er ist ein Tüftler und Hobbybastler. Die Miniatureisenbahn und die Zechen haben es Dr. Friedrich Vollmer angetan. Der in Brambauer ansässige Mediziner lebt seinen Kindheitstraum - mit Kreativität, Geduld und Geschick. Von Michael Blandowski