Moderatorin Nazan Eckes erhält Verdienstorden des Landes NRW

Auszeichnung

Die 45-Jährige Moderatorin Nazan Eckes bekommt den Verdienstorden des Landes NRW verliehen. Es ist nicht der erste Verdienstorden, den sie erhält.

Düsseldorf/Köln

24.06.2021, 21:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
TV-Moderatorin Nazan Eckes („Extra“) wird mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

TV-Moderatorin Nazan Eckes („Extra“) wird mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. © picture alliance/dpa

TV-Moderatorin Nazan Eckes („Extra“) wird mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die 45-Jährige engagiere sich seit vielen Jahren in zahlreichen Verbänden, Initiativen und Projekten, erklärte die Landesregierung am Donnerstag.

Sie setze sich dabei für bessere Bildungschancen, für Flüchtlingsfamilien und für die Vorsorge von Krebserkrankungen ein. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) werde den Orden am Montag in Düsseldorf verleihen.

Eckes hat bereits Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland erhalten

Neben Eckes erhalten ihn auch noch zehn weitere Persönlichkeiten - darunter etwa der Umweltwissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker.

Eckes ist vor allem als RTL-Moderatorin bekannt geworden. Bei dem Privatsender präsentierte sie unter anderem die Tanzshow „Let’s Dance“. Anfang des Jahres nahm sie sich eine Auszeit zur Pflege ihres Vaters. Im April kehrte zum Magazin „Extra“ zurück. Den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland hatte Eckes bereits 2017 vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck erhalten.

dpa

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt