Modernisierungsmaßnahme am Burgring

Dogewo 21

MENGEDE Rund 3,8 Millionen Euro hat die Dogewo 21 in die Modernisierung des Hauses Burgring 4/6 mit 63 Wohnungen in Mengede investiert.

09.09.2009 / Lesedauer: 2 min
Modernisierungsmaßnahme am Burgring

Die modernisierten Wohnungen.

So wurden die Zugänge und Außenanlagen barrierefrei gestaltet und zahlreiche Badezimmer seniorengerecht modernisiert. In fünf vorher leer stehenden Wohnungen wurde – für die Bewohner unsichtbar – ein innovatives Kabel-Bus-System verlegt. Mit Hilfe dieser modernen Datenleitungen können die Bewohner über ein Display im Eingangsbereich kontrollieren, ob die Fenster geöffnet oder geschlossen sind.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt