Mofa-Fahrer beim Verkehrsunfall schwer verletzt

Arminiusstraße/Höfkerstraße

DORSTFELD Ein 57-jähriger Mofa-Fahrer wurde am Montag (16.11.) an der Kreuzung Arminiusstraße/Höfkerstraße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

16.11.2009, 16:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 9.30 Uhr befuhr der 57-Jährige mit dem Mofa die Arminiusstraße in nördlicher Richtung. Zeugen hätten jedoch gesehen, dass er das rote Licht der Ampel an der Kreuzung missachtet habe.  Hier kam es dann zum Zusammenstoß mit dem PKW eines bevorrechtigen 35-jährigen PKW-Fahrers aus Drensteinfurt, der auf der Höfkerstraße in westlicher Richtung unterwegs war.

Der 57-jährige Mofa-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Schlagworte: