Mofafahrer lebensgefährlich verletzt

Overgünne/Limburger Postweg

WELLINGHOFEN Bei dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Mofafahrer am Freitagabend (11.12.) lebensgefährlich verletzt worden. Der 17-Jährige hatte beim Abbiegen vom Limburger Postweg auf die Overgünne nicht auf die Vorfahrt des nahenden Autos geachtet.

14.12.2009, 11:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei der Unfallaufnahme wurde ein Verkehrsunfall-Sachverständiger hinzugezogen, die Feuerwehr leuchtete den Unfallort aus.

Bei der Unfallaufnahme wurde ein Verkehrsunfall-Sachverständiger hinzugezogen, die Feuerwehr leuchtete den Unfallort aus.

  • Die Straße Overgünne blieb bis gegen 23 Uhr für beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Schlagworte: