Mordprozess

Mordprozess

Mit „Heimtücke“ und aus „niederen Beweggründen“ soll der wegen Mordes angeklagte Asylbewerber aus Nigeria die Ahauser Flüchtlingshelferin umgebracht haben. Am Mittwoch wurden vor dem Landgericht in

Dieser Auftritt war mit Spannung erwartet worden. Im Prozess um den Bauernhofmord von Kirchhellen hat am Mittwoch die Geliebte des Angeklagten als Zeugin ausgesagt.

Im Prozess um den Bauernhof-Mord von Kirchhellen hat eines der wichtigsten Indizien am Dienstag überraschend an Aussagekraft verloren. Belastet wurde der Angeklagte am Dienstag dagegen von Quincy und Emil.

Fortsetzung im Mord-Prozess

Arbeitskollege: "Er war ganz normal"

Der Prozess um den Bauernhof-Mord wird immer skurriler. Am Donnerstag wurde bekannt, dass der Angeklagte am Tatort dramatisch geweint, geschrien und sich sogar übergeben hat. Im Prozess hatte er dagegen

Im Mordprozess gegen einen Hobby-Landwirt aus Kirchhellen hat der Angeklagte sein Schweigen am Dienstag gebrochen. "Ich habe meine Frau nicht getötet", sagte der Familienvater vor dem Essener Schwurgericht.