Motorradfahrer verletzte sich bei Unfall schwer

Hacheneyer Straße

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag auf der Hacheneyer Straße. Ebenfalls am Unfall beteiligt: eine 25-Jährige und ihr sechsjähriger Sohn.

HACHENEY

von Ruhr Nachrichten

, 23.05.2012, 11:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 56-jährige Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer. Er wurde am Unfallort medizinisch versorgt und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Frau und ihr Sohn blieben zum Glück unverletzt. Der bei dem Unfall entstandene Schaden wird auf 4000 Euro geschätzt.