Mozart

Mozart

Was ist denn mit Fazil Say los? Als der türkische Pianist vor zwei Jahren im Konzerthaus Dortmund Sonaten von Mozart gespielt hat, erkannte man diese Werke kaum wieder. So extravagant und ausgelassen klangen die. Von Julia Gaß

Schiffstrümmer am Strand, ein sich auflichtender oder verdüsternder Horizont, später vom Bühnenhimmel schwebende Felsblöcke: Die Inszenierung des Mozartschen „Idomeneo“ von Francisco Negrin und Ausstatter Von Klaus Stübler

NRW-Orchester ist Botschafter

Mozarts Entführung in die Mongolei

Zum ersten Mal ist Mozarts "Zauberflöte" im Januar 2011 in der Mongolei erklungen. Publikum und die Musiker aus Ulan-Bator waren so begeistert von dem, was das Amadeus Kammerorchester da mit ihnen einstudiert Von Julia Gaß

Lange warten lassen hat Lang Lang das Publikum. Sein Konzert am Freitag in der Philharmonie Essen gehörte noch zum Klavier-Festival Ruhr 2013, war am 26. März verschoben worden. Aber gekommen waren die Von Julia Gaß

So realistisch sieht man ein Singspiel selten auf der Bühne. In der Inszenierung von Mozarts "Die Entführung aus dem Serail" des Dortmunder Opernintendanten Jens-Daniel Herzog ist der Palast des Bassa Von Julia Gaß