Munition

Munition

Wer illegal Waffen oder Munition zuhause herumliegen hat, der hat ab sofort die Möglichkeit, diese auf legale Art wieder los zu werden. Möglich macht es das neue Waffengesetz: In Werne können Waffen und

Wer illegal Waffen oder Munition zuhause rumliegen hat, der hat ab sofort die Möglichkeit, das Zeug auf legale Art wieder los zu werden. Möglich macht es das neue Waffengesetz: In Lünen kann man Waffen

Ein Arsenal von Waffen, tonnenweise Munition: Diesen spektakulären Fund hatten Polizei und Zoll 2015 bei einem Ex-Waffenhändler in Schwerte gemacht. Ohne Lizenz soll er illegal mit Waffen gehandelt haben,

Elf Prozesstage, sechs dicke Beweismittelordner, drei Angeklagte und 190 Verstöße gegen das Waffengesetz – am 14. Juni beginnt vor dem Hagener Landgericht der Prozess gegen einen Waffenhändler aus Schwerte-Westhofen Von Heiko Mühlbauer

Da staunten die Polizisten nicht schlecht: Als sie vor zehn Monaten einem Drogenhändler aus Haltern auf die Schliche kamen, hoben sie auch gleich noch ein ganzes Munitions- und Waffenlager aus. Seit Mittwoch

Das war knapp: Obwohl sein Haus fast einer Waffenkammer glich und auch noch Kokain im Spiel war, ist ein 34-jähriger Geschäftsmann aus Haltern vor dem Essener Landgericht mit einer zweijährigen Bewährungsstrafe

Eine gute Nachricht hatte die Bezirksregierung Arnsberg am Mittwoch für alle Bewohner der Fuistingstraße: Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat nach einer knappen Woche Suche keine Spur von Munition oder Von Stephan Teine

Es sollte wohl ihr letzter großer Coup werden. Vor sechs Monaten haben zwei 65 und 69 Jahre alte Männer in Bochum eine Bank überfallen. Seit Montag steht das „Rentner-Duo“ vor Gericht. Der jüngere lebte

54-jähriger Vredener

Selbst Waffen gebaut

Was da als Eigenbau im Haus eines 54 Jahre alten Vredeners entstanden ist, hat nichts mit harmlosen Hobbybasteleien der üblichen Art zu tun. Der Mann hat Waffen gebaut.

An "stillen Feiertagen" wie Karfreitag sind nicht nur einige Tanzveranstaltungen verboten. Auch bestimmte Filme dürfen nicht öffentlich gezeigt werden. In Bochum regt sich dagegen seit Jahren Widerstand.

Monty Python an Karfreitag

Bochumer kämpft gegen Komödien-Verbot

An "stillen Feiertagen" wie Karfreitag sind nicht nur einige Tanzveranstaltungen verboten. Auch bestimmte Filme dürfen nicht öffentlich gezeigt werden. In Bochum regt sich dagegen seit Jahren Widerstand.

Der frühere Präsident der Steinfurter Bandidos sei der Chef gewesen. Doch der Finanzier der meisten Drogengeschäfte soll der angeklagte Selmer Rocker gewesen sein. So die Darstellung des Kronzeugen im

Sprengstoffalarm an der Polizeiwache in Ahaus: In einem Müllsack hat ein 61-jähriger Legdener am Mittwochvormittag Munition an der Polizeiwache an der Graeser Straße abgeliefert - und damit für eine Sperrung Von Stephan Teine

Verlassen steht das Kötterhaus am Beikelort 105. Der letzte Mieter ist längst ausgezogen. Hier fand ein 61-Jähriger am Mittwoch Infanterie-Munition, Granaten und eine Panzerfaust-Patrone aus Bundeswehrbeständen Von Ronny von Wangenheim

Selbstversuch bei Wernes Schützen

Ohne Technik reicht es nur zur Schießbudenfigur

Auf dem Schützenfest ist das Schießen an der Bude eine beliebte Attraktion. Doch abseits davon ist der Wettkampf mit dem Luftgewehr eine gute Übung für Konzentration, Sehkraft und Körperbeherrschung. Von Paul Klur

Wichtiges Versorgungszentrum der Bundeswehr

Munitionslager in Dorsten wurde "befördert"

Noch einmal still gestanden, noch einmal die Augen nach rechts gerichtet. Ein kurzer Appell, dann war das Munitionsdepot in Wulfen aufgelöst - um Sekunden später befördert zu werden. Zum Munitionsversorgungszentrum West. Von Stefan Diebäcker

Große Schilder hängen an dem Zaun, der die Straße „Auf der Koppel“ in Bork vom Wald abtrennt. Sie warnen vor tödlichen Gefahr. Auch 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieges spielt jeder, der das Muna-Gelände Von Sebastian Reith

Der Schützenverein St.-Georgius-Stadtlohn entwickelt sich immer mehr zum Schützenverein der Kuriositäten. Ohne einen neuen Regenten wurde das Königsschießen in der Nacht zu Samstag nach dem 533. Schuss abgebrochen.

Das Haus im Schwerter Ortsteil Westhofen wirkt rustikal, fast schon ein wenig spießig. Hier fand die Zollfahndung im März 700 Waffen und Munition, die illegal verkauft werden sollten. Wer ist der Mann, Von Heiko Mühlbauer, Simon Bückle

Sensationsfund der Zollfahndung

700 illegale Waffen in Schwerter Haus gefunden

700 illegale Waffen und 2,2 Tonnen Munition hat die Zollfahndung in einem Haus in Schwerte gefunden. Den Sensationsfund präsentierte die Behörde am Dienstag bei einer Pressekonferenz. Es könnte sich um Von Heiko Mühlbauer, Simon Bückle