Musical „Crest“: Ein Hauch von James Dean

Heinrich-Heine-Gymnasium

Für ihren Auftritt hatten sie sich buchstäblich „richtig ins Zeug gelegt“. In Lederjacken und mit Petticoats präsentierten die Schüler des Literaturkurses aus der Q1 des Heinrich-Heine-Gymnasiums (HHG) das Musical „Crest“. Wir waren mit der Kamera dabei.

NETTE

von Karin Heimann

, 05.07.2016, 17:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine rasante Show boten die Schüler aus  dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.

Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.

Das Thema: Das Teenagerleben an einer High-School im Amerika der 1950er-Jahre. Daher auch die für die heutige Zeit untypische Kleidung der Protagonisten. Die beiden Hauptrollen des Musicals waren mit Vanessa Ullrich und Janis Grzchowiak ideal besetzt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Musical am HHG

Eingekleidet in Lederjacken und Petticoats, der Kleidung schlechthin aus den 1950er Jahre, boten Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums den Besuchern ein rasantes Musical. Dabei zeigten sie nicht nur gesanglich sondern auch schauspielerisch hervorragende Leistungen.
05.07.2016
/
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Eine rasante Show boten die Schüler aus dem Literaturkurs aus der Q1 des Heinrich-Heine Gymnasiums.© Foto: Stephan Schütze
Schlagworte

Mit ihrer tollen Gesangsstimme glänzte Vanessa als „Sandy“, Janis als „Danny“ mit viel Witz und Charme. Doch auch alle anderen Darsteller überzeugten in ihren Rollen und das Publikum im ausverkauften PZ sparte darum auch nicht mit Szenenapplaus.

Darsteller: Katharina Mihajlov, Anika Keil, Lena Grasmann, Sarah Böseler, Luca Maragna, Jan Petrin, Nico Piskorz, Joshua Bohnenkamp, Sophie Schreiber, Meike Weber, Daniel Rupps, Katharina Wierzba, Vincent Kaus, Sven Piepenbrink, Patrick Kionczyk und Tim Mories Spieker.
Band: Birger Backhaus, Klaus Preukschat, Martin Müller-Görgner, Udo Brenk, Claes Schirm und Lars Hartmann.
Background-Sängerinnen: Anna Pappert, Nadine Strothmüller, Carolin Soldan und Sarah Zorle.

Schlagworte: