Musical verzaubert das Publikum

Eichwald-Grundschule

HUSEN Mit viel Liebe zum Detail und großem Herzen verzauberten die Eichwald-Grundschüler ihr Publikum: Das Musical "Das Flötenmädchen" stimmte auf die Weihnachtszeit ein. Und bot zugleich etwas Stoff zum Nachdenken.

von Von Carolin Dennersmann

, 01.12.2009, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das ganze Ensemble auf der ungewöhnlichen Bühne.

Das ganze Ensemble auf der ungewöhnlichen Bühne.

Schnell lernt sie, darauf eine Melodie zu spielen und folgt der Bitte des Bettlers, mit dieser Melodie anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Auf ihrem Weg trifft sie Menschen, die unschuldig in Not geraten sind. Ihnen zaubert das Flötenmädchen für einen Moment ein Lächeln auf die Gesichter.Getragen wurde die Handlung durch die Lieder eines Engelchores. Überraschend kraftvoll und textsicher schafften es die kleinen Sänger, die Zuschauer zu fesseln und damit von ihrer Botschaft, dass Musik für einen Moment ihre Sorgen vergessen lassen kann, zu überzeugen.

Seit dem Sommer haben die 25 freiwilligen Teilnehmer der Musik-AG der Eichwald-Grundschule das Musical von Markus Hottiger einstudiert. „Im Sommer schon Weihnachtslieder zu singen war erstmal komisch“, erzählt Angela Rohn, eine von vielen engagierten Müttern (und Vätern), die in den vergangenen vier Monaten mit den Kindern wöchentlich probten. Aber wir haben es mit sehr viel Freude getan.“

Schlagworte: