Musikfans feiern mit Roman Lob, Laith Al-Deen und Regenschirm

Musiksommer

Fast wäre es ein Musikherbst geworden, doch bis zum Samstagabend zeigte sich das Wetter beim Bochumer Musiksommer von seiner guten Seite. Der Stimmung tat der späte Regen keinen Abbruch.

BOCHUM

von Von Birte Schwarz

, 08.09.2013, 16:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die vier Jungs von Dieselknecht lieferten handgemachte Musik mit deutschen Texten.

Die vier Jungs von Dieselknecht lieferten handgemachte Musik mit deutschen Texten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Bochumer Musiksommer

Drei Tage ganz im Zeichen der Musik: Von deutschem Schlager bis Elektrobeats, von Roman Lob bis ATB. An Abwechslung mangelte es beim Musiksommer nicht. Für jeden Musikfan war etwas dabei - und auch vom Regen ließen sich die meisten Besucher nicht verscheuchen.
08.09.2013
/
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Schlagworte

Auf der Bochum Marketing-Bühne am Platz am Kuhhirten begeisterten zum Beispiel die vier Jungs von Dieselknecht mit handgemachter Musik und deutschen Texten. Der Frauenchor der Polizei gab am Dr.-Ruer-Platz ebenfalls deutsches Liedgut von Drafi Deutscher bis Udo Jürgens zum Besten. Abends warteten dann ATB und Laith Al-Deen mit ihren Auftritten auf.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der Bochumer Musiksommer

Drei Tage ganz im Zeichen der Musik: Von deutschem Schlager bis Elektrobeats, von Roman Lob bis ATB. An Abwechslung mangelte es beim Musiksommer nicht. Für jeden Musikfan war etwas dabei - und auch vom Regen ließen sich die meisten Besucher nicht verscheuchen.
08.09.2013
/
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Roman Lob sorgte am Freitagabend für Stimmung auf dem Dr.-Ruer-Platz.© Jessica Strotmann
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Auf den verschiedenen Bühnen sorgten die Künstler für gute Unterhaltung - für alle Generationen.© Birte Schwarz
Schlagworte

Obwohl sich vor den Bühnen zahlreiche Zuschauer eingefunden hatten und den Künstlern applaudierten – mehr als mit dem Fuß wippen war für die meisten frühen Samstagabend erst mal nicht drin. Ganz anders bei den Kindern: Das Duo Krümelmucke machte echte Mitmach-Musik, bei der die Kinder begeistert durch imaginäre Regenpfützen sprangen.

Auch die Lucky Moonlight Dancers an der Pauluskirche brachten ihre Zuschauer mit amerikanischem Line Dancing in Bewegung. Dass Musik nicht nur Kulturen, sondern auch Generationen verbindet, zeigten Yasemin (27), Sabina (29) und Eveline (30). Die drei Freudinnen hatten Renate (60) gerade erst beim Flammkuchen essen kennengelernt und kurzerhand mit zur DJ-Bühne an der Drehscheibe geschleppt. „Die Musik ist einfach super“, lacht die 60-Jährige und wippt zu den Beats. Gegen Abend zeigte sich das Draußen-Festival jedoch als echte Herausforderung – unter Regenschirmen und Vordächern mussten die Besucher vor dem strömenden Regen Zuflucht suchen. Die Stimmung litt darunter aber nicht. Schließlich lässt sich auch im Regen feiern.