Musikgeschichte

Musikgeschichte

„We Rock Queen“ – die Original Band aus dem bekannten Queen-Musical „We will rock you“ gibt am 15. September (Freitag) ab 20 Uhr ein Konzert in der Aula des Schulzentrums, Holtwicker Straße 5. Gitarrist

Coverband spielte bekannte Songs

Augen zu und Cash lauschen

„Wir waren letzte Woche auf einem Sommerfest und haben dort Musik gemacht. Es war toll! Nur kein Sommer“, sagt Frontmann Joe Sander. Am Samstagabend hatten er und seine Mannen dieses Problem nicht: Der Von Ralf Pieper

Wie gut sie schon ihre Instrumente beherrschen, zeigten rund 30 Schüler der Grundschule „Auf den Äckern“ in Bork ein Sommerkonzert in der Aula. Sie spielten klassische Stücke aber auch französische oder Von Jennifer von Glahn

Gourmetfest auf dem Altstadtmarkt

So bunt war "Castrop kocht über" 2017

"Castrop kocht über" hat wieder auf den Altstadtmarkt gelockt: Von Mittwoch bis Sonntag servierten neun Gastronomen auf dem Marktplatz Leckereien vom "Ruhrpott Döner" bis zum Spargelauflauf. Hier gibt

Wenn man Charly Plücker Plattenaufleger nennt, dann wird das seinem Handwerk, das er jahrzehntelang in diversen Diskotheken in der Region ausübte, kaum gerecht. „Ein Discjockey war für mich einer, der Von Tobias Weckenbrock

Es war die erste große akustische Bewährungsprobe für die neu eröffnete Stadthalle. Schließlich erklangen die Melodien aus dem Nachlass Giuseppe Verdis bereits in allen großen Opernhäusern der Welt. Dass

Der 1607 uraufgeführte "Orfeo" von Monteverdi gilt als erste Oper der Musikgeschichte. Dass sie von einem der legendärsten Musiker der antiken Mythologie handelt, ist bestimmt kein Zufall: In seinem Orfeo Von Julia Gaß

Nachwuchsorganist Johannes Schroers

Junges Talent an der Orgel

Während andere Jugendliche sich für Gitarre, Klavier oder Schlagzeug interessieren, wollte der Kirchhellener Johannes Schroers schon immer Orgel spielen lernen. Gerade hat der 17-Jährige sein C-Kirchenmusikstudium Von Manuela Hollstegge

Vom frühen Abend bis in den jungen Tag hinein waren Lünens Straßen von Freitag auf Samstag voller Menschen und Musik: Die Gäste der Lüner Kneipennacht zogen als Straßengänger, zu vorgerückter Stunde auch Von Diethelm Textoris

Ruhr Museum Essen

Vom Beat zum Rock zum Rave

Wie die Zeiten sich wandeln: Aus heutiger Sicht sehen die "Beat-Jünger", die 1966 "zum Konzert der Pilzköpfe in die Grugahalle pilgern" (O-Ton WDR) so bieder aus, als gingen sie zum Bewerbungsgespräch. Von Kai-Uwe Brinkmann

Das Kneipensterben setzt sich in Schwerte fort: Nach dem Aus für Haus Schneider in Ergste hat nun auch die seit 1978 bestehende Gaststätte "Im Reiche des Wassers" ihre Türen erst einmal geschlossen. Pächter Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Ein musikalisches Wochenende liegt hinter Selm. Weihnachtlichen Flair versprühte das festliche Konzert des Chors daChor. In der Stephanuskirche wurde für den Erhalt des Projekts "Wellcome" gesungen. Und

Etwas kleiner, intimer, das ist das Stadtwerkezelt beim Zeltfestival Ruhr. Hier treten 2015 zum Beispiel Dieter Thomas Kuhn, Laith Al-Deen, Michael Patrick Kelly, Pamela Falcon oder Enissa Amani auf.