Musiktage

Musiktage

Der Preis ist nach Karl Sczuka (1900-1954) benannt, dem Hauskomponisten des damaligen Südwestfunks (SWF). Er wird seit 1955 vergeben. Gewürdigt werden künstlerisch ambitionierte Hörspiele.

Konzerte an ungewöhnlichen Orten haben bei den Niedersächsischen Musiktagen Tradition. In diesem Jahr gibt es Ausflüge auf das Gelände der Varusschlacht, ins Wattenmeer und zum Oberharzer Wasserregal.

Zum bundesweit ältesten Kammermusikfestival kommen jedes Jahr Tausende an die Elbe. Die Sommerlichen Musiktage in Hitzacker locken mit Klassischem und Modernem, mit Größen und Nachwuchsmusikern. Auch

Zum bundesweit ältesten Kammermusikfestival kommen jedes Jahr Tausende an die Elbe. Die Sommerlichen Musiktage in Hitzacker locken mit Klassischem und Modernem, mit Größen und Nachwuchsmusikern. Auch

Bei den Donaueschinger Musiktagen werden Macher von Radiostücken ausgezeichnet. Der Karl-Sczuka-Preis geht in diesem Jahr an drei Künstler. Sie haben die Glitzerstadt Las Vegas vertont.

Die Donaueschinger Musiktage experimentieren mit Tönen und Effekten. Das Festival im Schwarzwald gibt sich als Marktplatz neuer Ideen - und lässt in diesem Jahr auch Techno, Pop und Schlager mitspielen.

Die Sommerlichen Musiktage haben einen neuen Intendanten. Oliver Wille verspricht Begegnungen mit Künstlern, Spontanes und Überraschendes. «Treff.Punkt Hitzacker» heißt es diesmal bei dem bereits 1946