Musiktheater im Revier bietet buntes Programm mit viel Ballett

Spielplan 2016/17

Im Sommer wird das Große Haus des Musiktheaters im Revier für Renovierungsarbeiten geschlossen. Am 3. Oktober startet dann die neue Spielzeit 2016/17 mit einem Wiedereröffnungsfest im Großen Haus.

GELSENKIRCHEN

, 27.04.2016, 16:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Musiktheater im Revier bietet buntes Programm mit viel Ballett

Das Musiktheater im Revier bietet ein buntes Programm.

Für die kommende Saison am Musiktheater im Revier verspricht Generalintendant Michael Schulz ein "breit aufgestelltes Programm." Schon in der laufenden Spielzeit konnten die Besucherzahlen um etwa 10 Prozent und die Einnahmen um 15 Prozent gesteigert werden.

Dies sind die Höhepunkte der Oper:

  • Britten, "The Turn of the Screw": Inszenierung von Rahel Thiel, musikalische Leitung Valtteri Rauhalammi, Premiere 10.9.2016, Kleines Haus  
  • Nino Rota, "Der Florentiner Hut": Oper nach einer französischen Liebes-Komödie, inszeniert von Sonja Trebes, musikalische Leitung Thomas Rimes, Premiere 19.11.2016  
  • Franz Lehár, "Die lustige Witwe": Operette unter musikalischer Leitung von Rasmus Baumann, inszeniert von Sandra Wissmann, Premiere 16.12.2016  
  • Mieczystaw Weinberg: "Die Passagierin": Oper über eine KZ-Überlebende, Premiere 28.1.2017  
  • Wagner, "Tristan und Isolde": Das ist Chefsache: Michel Schulz inszeniert, Rasmus Baumann dirigiert, Premiere 4.3.2017  
  • Heymann, "Linie 1": Musical von Birger Heymann und der Rockband No Ticket, Premiere 11.3.2017  
  • Mozart, "Don Giovanni": Inszenierung und Bühne von Ben Bauer, musikalische Leitung Rasmus Baumann, Premiere 29.4.2017  
  • Offenbach, "Hoffmanns Erzählungen": Fantastische Oper von Offenbach, Premiere 10.6.2017  
  • Kötter/Seidl, "ingolf#2-6": Musiktheater von Daniel Kötter und Hannes Seidl in Zusammenarbeit mit dem Fonds Experimentelles Musiktheater, ab September 2016.

Die Highlights des Balletts:

  • Breiner, "Prosperos Insel": Ballett von Bridget Breiner nach Shakespeares "The Tempest", in Kooperation mit dem Jugendkonzertchor Dortmund, Premiere 8.10.2016  
  • Cathy Marston, "Hamlet": Ballett nach der Tragödie "Hamlet, Prinz von Dänemark" von Shakespeare, Premiere 11.2.2017

Außerdem gibt es montags um 19.30 Uhr neun Sinfoniekonzerte. Höhepunkt ist das Geburtstagskonzert zum 20-jährigen Bestehen der Neuen Philharmonie Westfalen unter Leitung von Rasmus Baumann; der Termin steht noch nicht fest.

Abos und Einzelkarten ab sofort unter Tel. (0209)4097200