Nach Fußballspiel verprügelt

WITTEN Ein 18-jähriger Wittener ist am Donnerstag von einer sechsköpfigen Gruppe verprügelt worden. Der junge Mann war gegen 0.00 Uhr zu Fuß auf der Herbeder Straße in Heven unterwegs und rief nach dem gewonnenen Länderspiel mehrfach “Deutschland, Deutschland“.

von Ruhr Nachirchten

, 27.06.2008, 18:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach Fußballspiel verprügelt