Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Nadja Mansson

Nadja Mansson

Mit einem 33:24 über den Frankfurter HC sind die Damen des BVB am Samstag in die nächste Runde des DHB-Pokals eingezogen. Doch so deutlich, wie das Resultat klingt, war es anfangs nicht. Von Moritz Mettge

Borussia Dortmund treibt seine Personalplanungen für die Saison 2018/19 weiter voran. Vor dem Heimspiel gegen den Buxtehuder SV gibt der Handball-Bundesligist die Vertragsverlängerungen eines Duos bekannt. Von Oliver Brand

Bis zur letzten Minute haben sie dem Tabellenführer Thüringen alles abverlangt. Doch am Ende mussten sich die Bundesliga-Handballerinnen des BVB knapp geschlagen geben. Die Enttäuschung hielt indes nicht lange an. Von Oliver Brand

Nationalmannschaftskarriere beendet

BVB-Spielerin Huber tritt aus DHB-Auswahl zurück

Nach 54 Länderspielen mit 171 Toren ist Schluss: BVB-Handballerin Svenja Huber hat ihre Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Das teilten die 32-jährige Rechtsaußen und der Deutsche Handballbund Von Oliver Brand

Souveräner Erfolg in Neckarsulm

BVB-Frauen springen nach 27:21-Sieg auf Rang vier

Die BVB-Handballerinnen setzen ihren Aufwärtstrend fort: Bei der Neckarsulmer Sport-Union gewinnen die Schwarzgelben ihr letztes Bundesliga-Spiel des Jahres mit 27:21. Offensiv überzeugt vor allem eine Von Oliver Brand

Nach der peinlichen Pleite in Metzingen war Wiedergutmachung angesagt für die Bundesliga-Handballerinnen des BVB. Doch statt eines möglichen Befreiungsschlages müssen die Schwarzgelben bei Frisch Auf Von Oliver Brand

Nach der Niederlage gegen Dänemark ist die Heim-WM für Clara Woltering, Nadja Mansson, Svenja Huber und Stella Kramer beendet. Zwei der vier BVB-Handballerinnen haben nun ihren Rücktritt erklärt. Von Oliver Brand

Deutschland bekommt von Vizeweltmeister Niederlande die Grenzen aufgezeigt beim 23:31. Technische Fehler im Angriff, verpasste Rebounds in der Abwehr, aber auch unglückliche Schiedsrichterentscheidungen Von Jürgen Koers

Die DHB-Frauen geben beim 22:22 gegen Serbien Sekunden vor Schluss noch den Erfolg aus der Hand. Trainer Biegler sieht trotzdem das Positive. Bereits am Mittwoch steht das nächste Spiel auf dem Programm. Von Jürgen Koers

Der Traum von der Heim-WM lebt weiter: Clara Woltering, Svenja Huber, Nadja Mansson und Stella Kramer stehen im vorläufigen 22er-Kader des DHB. Wir bewerten die Chancen der BVB-Spielerinnen. Zwei der Von Oliver Brand, Jürgen Koers

Noch zehn Minuten vor dem Ende durften Borussia Dortmunds Handballfrauen von der Pokal-Sensation träumen. Ein 92-Sekunden-Blackout reichte der favorisierten SG BBM Bietigheim dann zum Einzug ins Viertelfinale. Von Dirk Krampe

Comeback der BVB-Nationalspielerin

Mansson: "Niemand ist zufrieden mit der Leistung"

Für Nadja Mansson läuft es derzeit eigentlich ganz gut. Im Sommer kehrte sie nach einem Jahr Pause in den Kader des Handball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurück. Zudem nominierte Bundestrainer Michael Von Oliver Brand

Die ersten beiden Punkte der Saison haben die Handballerinnen des BVB auf der Habenseite. Das 28:27 (12:11) am Samstagabend beim TV Nellingen war allerdings ein hartes Stück Arbeit, "wir haben uns in Von Timm Becker

Ildiko Barna hatte ob der starken Konkurrenz beim 32. Internationalen Robert-Schumann-Turnier um das Oldenburger Wunderhorn vor allzu hohen Erwartungen gewarnt. Und so war die Trainerin der Bundesliga-Handballerinnen Von Oliver Brand