Nächtlicher Raubüberfall auf Sportplatz

Frübelstraße/Marderweg

Zu einem brutalen Raubüberfall kam es in den späten Abendstunden des Mittwochs, 15. Oktober, in Witten. Zwei befreundete Jugendliche (18/16) waren auf dem Weg zu einem Freund, als sie beim Überqueren des unbeleuchteten Sportplatzes zwischen der Fröbelstraße und dem Marderweg überfallen wurden.

ANNEN

16.10.2014, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zeugen gesucht
Das Wittener Kriminalkommissariat 37 bittet unter Tel. (02302) 2 09 38 21 um Hinweise von Zeugen.

Anschließend entwendeten die brutalen Räuber die Handys der Schüler und flüchteten damit zunächst in Richtung Marderweg, von wo sie dann in unterschiedliche Richtungen wegrannten. Der über Kopfschmerzen klagende 16-Jährige begab sich nach dem Überfall mit seiner Mutter zur Untersuchung in ein örtliches Krankenhaus. Einer der Täter ist circa 180 cm groß und trug eine Jogginghose sowie dunkle Oberbekleidung.

Zeugen gesucht
Das Wittener Kriminalkommissariat 37 bittet unter Tel. (02302) 2 09 38 21 um Hinweise von Zeugen.

Schlagworte: