Nähen und Deutsch üben

19.02.2019, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Frauen nähen gemeinsam und sprechen dabei auch Deutsch miteinander.Laouari

Die Frauen nähen gemeinsam und sprechen dabei auch Deutsch miteinander.Laouari © Karim Laouari

Capelle. Wer längere Zeit in einem fremden Land lebt, möchte vor allem schnell die Sprache lernen, damit er schnell Anschluss findet und sich mit anderen unterhalten kann. Sprachkurse sind dazu sehr wichtig. Mindestens genauso wichtig ist es aber, möglichst oft die neue Sprache zu benutzen. Das ist einer der Gründe, warum es in Capelle eine Nähgruppe für Flüchtlinge gibt. Dort können die Teilnehmerinnen gemeinsam schöne Sachen nähen und dabei miteinander Deutsch sprechen. Karim Laouari