Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Naldo

Naldo

Nicht jeder hat es so gut erwischt wie der Nationalspieler. Max Meyer ist von der Weltklasse noch ein Stückchen entfernt, für Thilo Kehrer läuft es in Paris sehr gut. Eine Übersicht:

Seit dem 3. Januar ist Naldo kein Schalker mehr – sein Wechsel zum AS Monaco schlägt immer noch hohe Wellen. Jetzt äußerte sich Manager Christian Heidel zum Thema. Von Matthias Heselmann

Neues Jahr, neues Glück? Am Freitag startet Schalke die Vorbereitung auf die Rückrunde mit dem Trainingslager in Benidorm. Eine Reihe von Spielern wird jedoch nicht mit an Bord sein. Von Frank Leszinski

Kaum hat das Transferfenster geöffnet, droht Schalke einen Publikumsliebling zu verlieren. Naldo will sich an Monaco ausleihen lassen - und soll bereits den Medizincheck absolviert haben. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Genau diese Typen braucht Schalke für das Derby

Am Samstag steht das Spiel der Spiele auf dem Programm. Für die Spieler ein Charaktertest - bislang ließ es das Team in dieser Saison an Einstellung vermissen. Diese Typen braucht S04. Von Norbert Neubaum

Ruhr Nachrichten Kommentar

Naldo untermauert seinen Wert auf Schalke – trotz Reservistenrolle

Seit fünf Spielen sitzt Naldo nur auf der Schalker Bank. Der Brasilianer hat seit dem 20. Oktober - damals als Kapitän auf dem Rasen - keine Minute mehr gespielt. Lob verdient er dennoch. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Schalke sucht den Boss auf dem Spielfeld

Bei der 0:3-Niederlage in Frankfurt wurde es deutlich: Den Königsblauen fehlt die ordnende Hand auf dem Spielfeld. Wir schauen hin: Wer könnte der Boss auf Schalke sein? Von Norbert Neubaum

Nach dem Training am Freitag stand Schalke-Trainer Domenico Tedesco einigen Journalisten Rede und Antwort. Dabei sprach der 33-Jährige auch über den vertragslosen Stürmer Anthony Modeste. Von Frank Leszinski

Die Personallage bei den Königsblauen hat sich vor dem Spiel in Leipzig weiter entspannt. Naldo und Omar Mascarell stehen wieder zur Verfügung. Nur Ralf Fährmann fällt weiterhin aus. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Domenico Tedesco und sein gefährliches Spiel

In den ersten Partien dieser Saison hat Schalke-Coach Domenico Tedesco fast immer auf das Rotationsprinzip gesetzt - teils freiwillig, teils unfreiwillig. Doch das ist nicht ohne Risiko. Von Frank Leszinski

Um kurz vor elf am Dienstag hob der Mannschaftsflieger der Schalker vom Düsseldorfer Flughafen Richtung Istanbul ab. Ein wichtiger Spieler war nicht an Bord. Von Matthias Heselmann

43 Jahre, sechs Monate, drei Tage – in diesem Alter absolvierte Klaus „Tanne“ Fichtel 1988 sein letztes Bundesliga-Spiel. Jetzt jagen Naldo und Claudio Pizarro seinen Rekord. Von Norbert Neubaum

Als er 2016 zu Schalke kam, wollte er eigentlich nur zwei Jahre bleiben. Jetzt verlängerte Naldo seinen Vertrag bis 2020 - seinen Platz in den Herzen der Fans hat er längst sicher. Von Matthias Heselmann

In der letzten Saison war er Schalkes Dauerbrenner, verpasste keine Bundesligaminute. In dieser Saison setzte ihn Domenico Tedesco schon zwei Mal auf die Bank. Doch Naldo zeigt Verständnis. Von Matthias Heselmann

Ruhr Nachrichten Kommentar

Schalke-Trainer Tedesco beweist mit der Aufstellung seine Qualität

Für Schalke geht es nach dem traumatischen Saisonstart nur um Schadensbegrenzung. In Sachen Aufstellung zieht Trainer Domenico Tedesco derzeit die richtigen Schlüsse. Populär sind sie nicht. Von Norbert Neubaum

Nach dem schwachen Saisonstart meldet Ex-Trainer Markus Weinzierl zur Schalker Misere zu Wort. Abwehrchef Naldo findet die Aussagen seines früheren Trainers „respektlos“. Von Frank Leszinski

Wie ist der FC Schalke 04 vor Beginn der neuen Bundesligasaison aufgestellt? Wir analysieren die einzelnen Mannschaftsteile vom Torwart bis zum Sturm - diesmal geht es um die Defensive. Von Frank Leszinski

Naldo ist trotz seiner 35 Jahre ein wichtiger Spieler beim FC Schalke 04. Dafür erhält der Brasilianer nun die Belohnung: Trainer Domenico Tedesco ernannte ihn zum Vize-Kapitän. Von Matthias Heselmann

Naldo verfolgt WM mit gemischten Gefühlen

Schalkes Abwehrchef hoffte vergebens auf Nominierung

Wenn Brasilien am Sonntag sein erstes WM-Spiel gegen die Schweiz bestreitet, wird Naldo zwar vor dem Fernseher der „Selecao“ die Daumen drücken, aber der Schalker Abwehrchef tut das mit gemischten Gefühlen. Von Frank Leszinski

Die Saison für den FC Schalke ist vorbei. Als Vizemeister übertrafen die Königsblauen die Erwartungen. Das liegt vor allem auch daran, weil die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco in einigen Kategorien Von Frank Leszinski

Der Verschleiß des Profisports geht an Naldo scheinbar spurlos vorbei. Der Schalker Abwehrspieler arbeitet sogar an zwei Bestwerten - und das im sehr gehobenen Fußball-Alter von 35 Jahren. Von Frank Leszinski

Nach einem enttäuschenden Auftritt kassiert der FC Schalke 04 eine verdiente 2:3 (1:1)-Niederlage beim Hamburger SV. Der Tabellenletzte zeigt am Samstagabend die deutlich bessere Mentalität.

Champions League? Europa League? Oder doch nur Bundesliga? Schalkes Sportvorstand Christian Heidel muss bei der Kaderplanung drei Szenarien in Betracht ziehen, die sich erheblich unterscheiden. Von Matthias Heselmann

Für Naldo bedeuten die nächsten beiden Spiele innerhalb von nur fünf Tagen ein Wiedersehen mit seinen ehemaligen Mannschaftskameraden aus Bremen und Wolfsburg. Der Schalker Abwehrchef warnt insbesondere Von Frank Leszinski

Schalkes Naldo stand am Samstagabend bei der Niederlage gegen RB Leipzig bei den entscheidenden Situationen im Mittelpunkt - allerdings meist unglücklich. Seine Mitspieler sehen andere Gründe für die Niederlage. Von Frank Leszinski

Matija Nastasic feierte im historischen Derby in Dortmund nach seinem einminütigen Kurzeinsatz gegen den HSV sein Comeback. Ein Knochenödem hatte den serbischen Nationalspieler einige Wochen zu einer Von Frank Leszinski

Mehr Spektakel geht auch im Derby nicht: Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 liefern sich ein atemraubendes, denkwürdiges Revierduell. Die Schwarzgelben sehen nach einer 4:0-Führung zur Pause wie Von Jürgen Koers

Schalke-Trainer Domenico Tedesco kann nur auf einen kleinen Teil seines Lizenzspielerkaders zurückgreifen. Lediglich sieben Spieler, dafür aber gleich sieben Betreuer fanden sich am Dienstag auf dem Trainingsgelände Von Frank Leszinski

Aufsteigende Entwicklung bei S04

Gute Form von Naldo, Meyer und Burgstaller

Der "Turm in der Schlacht" ist eine beliebte (und abgedroschene) Fußball-Floskel, doch für Naldo könnte man sie glatt neu erfinden. Schalkes hochgewachsener Abwehrchef ist derzeit in bestechend guter Form. Von Matthias Heselmann

Am Freitagvormittag ließen sich lediglich die Schalker Torhüter auf dem Trainingsplatz blicken - die restlichen Spieler, die nicht verletzt sind oder bei ihren Nationalteam weilten, schnürten die Laufschuhe.

Zwei Spieler konnten das Schalker Training am Mittwochvormittag nicht mitmachen. Im Hinblick auf die kommenden Englischen Wochen wird eine gute Personallage bei den Königsblauen wichtig werden. Der Fokus

Nach dem Spiel tat er so, als könne er es selbst nicht glauben. "Was? Schon 35?", gab sich Naldo erstaunt, als ihn ein Journalist auf seinen Geburtstag ansprach und - unhöflicherweise - das Alter gleich mit erwähnte.

Seinen Urlaub hat Naldo nicht nur dazu genutzt, um mit der Familie auszuspannen, sondern auch der Fußball spielte eine Rolle. Weniger, was Aktivitäten mit dem Ball betrifft, sondern mehr gedanklich als

Am Mittwochabend, nach seiner vorzeitigen Auswechslung im Europa-League-Spiel gegen Saloniki, hatte Naldo noch Optimismus versprüht. Die Verletzung fühle sich für ihn nicht so schlimm an. Jetzt fällt

Seit sechs Pflichtspielen ist der FC Schalke 04 mittlerweile ungeschlagen, am Sonntag (17.30 Uhr) soll diese Serie beim Heimspiel gegen den Tabellenvierten TSG Hoffenheim fortgesetzt werden. Vor der Partie Von Marc-André Landsiedel

Schock auf Schalke: Der S04 muss bis Saisonende auf Naldo verzichten. Der Innenverteidiger hat sich während des Europa-League-Spiels gegen PAOK Saloniki einen Adduktoren-Teilabriss zugezogen - das hat Von Florian Groeger

Dank einer effektiven Chancenverwertung ist der FC Schalke 04 erstmals seit sechs Jahren ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Beim zuvor seit fünf Spielen unbesiegten Fußball-Zweitligisten SV

Der FC Bayern kommt einfach nicht in Fahrt. Bei der Heimpremiere in diesem Jahr reichte es für den deutschen Fußball-Meister am Samstag beim 1:1 (1:1) gegen den FC Schalke anders als in den vorangegangenen

Nach dem holprigen Start gegen Ingolstadt (1:0) will der FC Schalke 04 seine Bundesliga-Aufholjagd am Freitag (20.30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt fortsetzen. Innenverteidiger Naldo trifft dann auf seinen

Für Schalkes Innenverteidiger Naldo ist das Fußball-Jahr 2016 bereits beendet. Das DFB-Sportgericht sperrte den 34-jährigen Brasilianer nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Leverkusen für zwei Spiele. Von Thimo Mallon

Bitterer Sonntagabend für den FC Schalke 04. Trotz einer kämpferisch herausragenden Leistung unterlagen die Königsblauen Bayer 04 Leverkusen mit 0:1 (0:0). Der S04 hatte nach der frühen Roten Karte für

Schon vor dem Anpfiff strahlte er, und auch nach dem Abpfiff bekam Naldo das Grinsen nicht mehr aus seinem Gesicht. Denn seine Rückkehr zum VfL Wolfsburg lief für Schalkes Deutsch-Brasilianer fast wie im Märchen ab.

Auch mit 34 Jahren kann man im Profifußball noch ganz neue Erfahrungen machen. Das musste auch Schalkes Routinier Naldo feststellen. Zunächst hatte der Neuzugang Anlaufschwierigkeiten, mittlerweile ist

Dass gegen die Bayern eine andere Schalker Mannschaft als in Frankfurt auf dem Platz stehen würde, verriet schon der Spielberichtsbogen: Gleich sechs Neuzugänge (in Frankfurt war es nur Naldo) hatte Trainer

Besonders im Fokus der Schalker Anhänger standen beim Pokalspiel gegen Villingen die drei Neuzugänge Naldo, Abdul Rahman Baba und Breel Embolo. Ihr Pflichtspieldebüt für die Königsblauen verlief mit Licht und Schatten.

Interview mit Schalkes Neuzugang

Naldo: "Ein großer Verein mit großartigen Fans"

Am Sonntag feierte Schalke mit über 100.000 Fans Saisoneröffnung – selbst für die Spieler, die schon ein paar Jahre S04 auf dem Buckel haben, ist das ein Erlebnis, für Neuzugänge, die das zum ersten Mal

Meistens hat er gute Laune. Auch als Naldo am Dienstagnachmittag den Trainingsplatz verlässt, lächelt er. Schalkes Neuzugang fühlt sich auf Schalke offenbar sehr wohl. Bei seinem neuen Verein sind mit

Nach seinem Wechsel vom VfL Wolfsburg zum FC Schalke 04 hat sich Fußballprofi Naldo ein hohes Ziel gesteckt. "Ich habe mit Werder und Wolfsburg den DFB-Pokal gewonnen und in der Champions League gespielt.

Kaum ist die Bundesliga-Saison 2015/16 beendet, dreht sich beim FC Schalke 04 das Transferkarussell: Wie die Königsblauen am Sonntag bekannt gegeben haben, trägt Naldo (33) in der kommenden Saison das S04-Trikot. Von Florian Groeger