Natur in Dortmund

Natur in Dortmund

Plötzlich fehlten sieben Bienenvölker: Imker Ralf Schmidt erzählt im Video vom Bienen-Diebstahl und zeigt, woran man seine gestohlenen Bienenkästen erkennt. Von Sylva Witzig

Gibt es am Samstag in NRW erneut Unwetter? Möglich ist das, sagt eine Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes. Die Feuerwehr in Dortmund steht bereit – mit extra Sägen und Wasserpumpen.

Drei Badeorte, die besonders im Sommer bei den Dortmundern beliebt sind, sind vorerst gesperrt. Als Folge des starken Unwetters in der Region drohen dort verschiedene Gefahren. Von Marie Ahlers

Das starke Unwetter vergangener Woche beschäftigt weiter die Region. In vielen Städten Nordrhein-Westfalens sind auch Dortmunder Einsatzkräfte gefordert - viele von ihnen leisteten ehrenamtliche Hilfe.

Überflutete Keller und Garagen: Die Entsorgung Dortmund GmBH (EDG) rechnet mit mehr Sperrmüllaufkommen. Daher wird sie vermehrt Termine vergeben. Auch bei der Menge will man kulant sein.

Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller und Gärten unter Wasser. Viele Dortmunder haben uns ihre Eindrücke vom großen Unwetter geschickt. Wir haben die Einsendungen zusammengestellt. Von Bastian Pietsch, Beat Linde

Ein Unwetter hat die Region am Mittwoch heimgesucht. Die Polizei berichtet von dutzenden unwetterbedingten Einsätzen in Dortmund, Lünen und auf den Autobahnen.

Nach dem Unwetter ist vor dem Unwetter? Nach dem Starkregen-Ereignis kündigt der Deutsche Wetterdienst weitere Gewitter an - doch es gibt auch Grund zu Erleichterung. Von Dennis Werner

Dortmund unter Wasser: Das Unwetter hat die Stadt schwer erwischt. Straßen standen unter Wasser, viele Keller waren überflutet. Wir haben umfassend berichtet. Hier finden Sie eine Übersicht.

Erneut hat der Deutsche Wetterdienst seine Warnung vor Unwettern in Dortmund verschärft. Neben extrem ergiebigem Regen ist nun auch noch mit schweren Gewittern zu rechnen. Von Marie Ahlers, Philipp Thießen

Gibt's die nächsten Tage heftigen Regen in Dortmund? Nach Ansicht des Deutschen Wetterdienstes deutet alles auf erneute Unwetter hin. Am Mittwoch wurde die Warnung nochmal ausgeweitet. Von Philipp Thießen, Beat Linde

Schön ist das Wetter in Dortmund am Donnerstagabend nicht, zumindest die amtliche Warnung vor einem schweren Gewitter ist aber mittlerweile aufgehoben. Von Philipp Thießen

21 Bäume im Stadtbezirk werden demnächst verschwinden. Sie tragen inzwischen orangene Banderolen, die das Abholzen ankündigen. Die Maßnahme hat einen einzigen Grund. Von Britta Linnhoff

In Dortmund gab es am Sonntag (4.7.) mehrere schwere Gewittern. Am Nachmittag kam es zu starken Regenfällen. In Scharnhorst brannte ein Dachstuhl. Von Verena Schafflick

Bei der Dortmunder Feuerwehr herrschte wegen des Unwetters „Vollalarm“ in der Nacht zu Mittwoch (30.6.). Straßen wurden überschwemmt, Keller liefen voll. Ihrer auch? Wir suchen Ihre Erlebnisse. Von Nick Kaspers

Ein Unwetter der zweithöchsten Warnstufe ist über Dortmund gezogen. Starker Regen und Hagel beschäftigten die Dortmunder Feuerwehr. So sehr, dass sie in manchen Teilen der Stadt Unterstützung benötigte. Von Felix Guth, Wilco Ruhland

Der Verein „Querwaldein e.V.“ bietet in diesem Sommer erstmals einen Klimaclub für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an. Die Aktivitäten sind bunt gemischt, bieten aber auch Wissenswertes. Von Alexandra Wachelau