Neapel verpasst Sprung auf Platz eins - 1:1 gegen Milan

Der SSC Neapel hat in der Serie A den Sprung auf Platz eins verpasst. Die Süditaliener kamen gegen den AC Mailand nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Mit 57 Punkten bleibt der SSC damit einen Zähler hinter Bayerns Champions-League-Gegner Juventus Turin (58).

Neapel (dpa)

22.02.2016, 23:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SSC Neapel verpasste durch das 1:1 den Sprung auf Platz eins. Foto: Ciro Fusco

Der SSC Neapel verpasste durch das 1:1 den Sprung auf Platz eins. Foto: Ciro Fusco

Lorenzo Insigne brachte Neapel in Führung (39. Minute), doch Giacomo Bonaventura gelang noch vor der Pause der Ausgleich (44.). Juve trifft am Dienstag (20.45 Uhr) in der Fußball-Champions-League auf den FC Bayern München. Neapel spielt am Donnerstag in der Europa League gegen den FC Villarreal.