Nette hat 15 Jugendbotschafterinnen

Oberbürgermeister überreichte Urkunden

Jetzt haben es 15 Mädchen aus Nette schwarz auf weiß: Sie sind Dortmunder Jugendbotschafterinnen. Genau so steht es auf den Urkunden, die ihnen Oberbürgermeister Ullrich Sierau im Rathaus überreichte. Hier die Bilder von der Übergabe.

NETTE

, 07.11.2016, 16:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stolz halten die frisch ausgezeichneten Jugendbotschafterinnen aus Nette ihre Urkunden in die Kamera. Oberbürgermeister Ullrich Sierau (hinten, 2.v.l.) hatte sie ihnen zuvor ausgehändigt.

Stolz halten die frisch ausgezeichneten Jugendbotschafterinnen aus Nette ihre Urkunden in die Kamera. Oberbürgermeister Ullrich Sierau (hinten, 2.v.l.) hatte sie ihnen zuvor ausgehändigt.

Grund für diese besondere Auszeichnung war die Kuba-Reise der Falken-Ortsgruppe Nette in den Osterferien. Für das sozial-kulturelle Jugendprojekt „Kinder vom Bienenstock“ in Santa Clara, an dem 45 Jungen und Mädchen zwischen vier und 14 Jahren teilnehmen, hatten die Netter Falken im Vorfeld der Reise 2000 Euro Spendengelder gesammelt, die sie mit ihren Betreuern Klaus Schlichting, Stephanie Tölch und Ulrike Gawol persönlich nach Kuba brachten. Die Reise bildete den Auftakt zu einer dauerhaften Patenschaft mit der Kindertheatergruppe in Santa Clara.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das sind die neuen Jugendbotschafterinnen

15 Mädchen aus Nette sind nun Dortmunder Jugendbotschafterinnen. Oberbürgermeister Ullrich Sierau überreichte ihnen die Urkunden im Rathaus.
07.11.2016
/
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
Stolz halten die frisch ausgezeichneten Jugendbotschafterinnen aus Nette ihre Urkunden in die Kamera. Oberbürgermeister Ullrich Sierau (hinten, 2.v.l.) hatte sie ihnen zuvor ausgehändigt. © Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
15 Mädchen aus Nette sind nun Jugendbotschafterinnen.© Foto: privat
Schlagworte

 

Dieses Engagement belohnte „JugendBotschaft in Politik und Verwaltung“, eine Einrichtung des Jugendrings Dortmund zur Interessenvertretung junger Menschen, nun mit der Ernennung der Netter Mädchen zu Jugendbotschafterinnen. Die Urkunden überreichte ihnen Oberbürgermeister Ullrich Sierau im Rathaus. 

 

Lesen Sie jetzt