Neue Gesichter im Jugendtreff

Hirschweg

Ab sofort gibt es zwei neue Gesichter im Jugendtreff Berghofen: Jelka Röper (38) und Stefan Pohl (28). Beide Sozialpädagogen sind nun für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen am Hirschweg zuständig. Nach einigen Problemen in den letzten Monaten sollen die Angebote im Jugendtreff jetzt besser weitergeführt werden.

BERGHOFEN

, 05.09.2014, 16:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neue Gesichter im Jugendtreff

Renate Thönnissen (Jugendamt, links) begrüßt Stefan Pohl und Jelka Röper im Jugendtreff Berghofen.

Sowohl Jelka Röper als auch Stefan Pohl haben schon einige Erfahrungen in der Jugendsozialarbeit. Sport soll im Jugendtreff Berghofen auch mit den beiden neuen Sozialpädagogen weiterhin ein Schwerpunkt sein. Idealerweise gibt es gleich nebenan eine kleine Turnhalle, die vom Jugendtreff mit genutzt wird. Jelka und Stefan werden natürlich Altbewährtes übernehmen. Aber sie haben auch viele neue Idee. Die Treff-Besucher dürfen gespannt sein.

Infos zum Treff
- Der Jugendtreff in Berghofen liegt auf dem Gelände der Dependance der Busenbergrundschule am Hirschweg.
- Die Öffnungszeiten sind mittwochs bis freitags von 15 bis 21 Uhr.
- Erreichbar ist der Treff unter Tel. (0231) 48 74 48.

Schlagworte: