Neuer Intendant Hüsers stellt Spielplan 2017/18 vor

Theater Hagen

Dem Spielplan für die Saison 2017/18 hat Francis Hüsers, der neue Intendant des Theaters Hagen, seine Handschrift noch nicht geben können. Der stand schon fest, als er noch nicht gewählt war. Sieben große Premieren bietet die Oper 2017/18 und eröffnet am 16. September mit einem Musical: "In den Heights von New York" von Lin-Manuel Miranda.

HAGEN

, 31.05.2017 / Lesedauer: 2 min
Neuer Intendant Hüsers stellt Spielplan 2017/18 vor

Das Theater Hagen zeigt in der Spielzeit 2017/18 sieben große Opernpremieren.

Mit vier Tony Awards, darunter Bestes Broadway-Musical, einem Grammy für das beste Musical-Album und als Finalist des Pulitzer-Preises für das beste Drama haben die Latino-Rhythmen des Stücks auch die Fachwelt erobert.

Puccinis "Tosca" feiert am 28. Oktober Premiere, gefolgt von Paul Linckes Operette "Frau Luna" am 2. Dezember.

Haydn-Entdeckung "Ritter Roland" ist die erste Premiere

"Ritter Roland", eine Opernentdeckung von Joseph Haydn ist am 3. Februar die erste Premiere im Jahr 2018. Die Fassung dieser Heldenkomödie in zwei Akten stammt von Dominik Wilgenbus. Und noch ein Klassiker: Verdis "Aida" kommt am 3. März in Hagen heraus - allerdings nur konzertant.

"Das schlaue Füchslein" von Janacek ist ab dem 24. März wieder eine Rarität auf den Opernbühnen der Region - wie auch "Everest", eine Oper von Joby Talbot, die am 5. Mai Premiere feiert. Das Musical "Kiss me, Kate" beendet am 16. Juni die Spielzeit.

Zwei Neuproduktionen und zum Abschluss ein Grimmsches Märchen

Das Hagener Ballett bietet zwei Neuproduktionen: "Dancing Souls" mit Choreografien von Alejandro Cerrudo, Marguerite Donlon und Alfonso Palencia ab dem 13. Januar und "Cinderella" Ballett von Alfonso Palencia nach dem Märchen von Charles Perrault zu Musik von Prokofjew ab dem 14. April.

Als Weihnachtsmärchen zeigt das Schauspiel Hagen "König Drosselbart" nach den Brüdern Grimm.

Der Aboverkauf läuft, Einzelkarten gibt es ab dem 24.6., für das Weihnachtsmärchen ab 14.10. : Tel. (02331) 2073218.