Neuer Mitmach-Parcours für Kinder

DASA

DORSTFELD Mehr Mitmach-Parcours für Kinder als Ausstellung ist etwas, das die DASA am Montag (4.7.) eröffnet: die Schau "Kopfüber Herzwärts" des Kindermuseums "FRida & freD" aus Graz.

von Von Andreas Schröter

, 05.07.2010, 09:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Mitmach-Parcours für Kinder

Hat interessante Angebote: Die DASA am Friedrich-Henkel-Weg in Dorstfeld.

„Bewegung ist ein wichtiger Motor, um seine Umwelt zu begreifen“ sagt Jörg Ehtreiber, der Direktor des Grazer Kindermuseums. Die Antwort gibt Antworten auf Fragen wie: „Warum bekomme ich Seitenstiche?“ oder „Was passiert mit dem Essen, nachdem ich es heruntergeschluckt habe?“ Aufgebaut ist die Ausstellung wie ein Haus mit 13 Erlebnis-Wohnräumen. Sie knüpfen an den Alltag der Kinder an. In der Küche geht es um Ernährung, im Bad um die Körperfunktionen, im Arbeitszimmer um das Denken und so weiter. Die Kinder werden auf diese Weise angeregt, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und zu hinterfragen, was sie brauchen, damit sie sich in ihrer Haus wohlfühlen. Die Förderung der Gesundheit ist Kernaufgabe der DASA, so Kurator Hans-Gerd Kaspers.

  • „Kopfüber Herzwärts“ läuft bis zum 30. Dezember, Öffnungszeiten: di-sa 9-17 Uhr, so 10-17 Uhr. Die DASA hat dazu ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt. Auch Kindergeburtstage können dort gefeiert werden. Tel. 0231/90712645 oder 0231/90712479.
Schlagworte: