Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Nicole Kidman

Nicole Kidman

Ein Herrenhaus im amerikanischen Süden, ganz ohne Herren: Miss Farnsworth (Nicole Kidman) leitet ein Mädchenpensionat, dem während des Bürgerkriegs nur fünf Schülerinnen blieben, dazu die Lehrerin Edwina Von Kai-Uwe Brinkmann

Filmfestival Cannes

Diane Kruger ist beste Mimin

Der wichtigste Preis des Filmfestivals Cannes geht nach Schweden. Große Ehre auch für Diane Kruger: Die Deutsche wird für ihre Leistung in Fatih Akins Drama als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Ein Fünfjähriger verirrt sich in einen Zug nach Nirgendwo und fährt 1600 Kilometer bis nach Kalkutta. Mutterseelenallein irrt er durch die Fremde, kann sein Dorf nicht benennen und wird adoptiert. Saroo Von Kai-Uwe Brinkmann

Für den Düsseldorfer Komponist Hauschka ist es der krönende Abschluss einer langer Saison der Preisverleihungen: Mit der Musik für das Drama „Lion“ war er schon bei den Golden Globes und den Baftas im Rennen.

In 24 Kategorien hat Hollywood in der Nacht zu Montag zum 89. Mal die besten Leistungen in der Filmbranche ausgezeichnet. Hier finden Sie zusammengefasst alle Preisträger der Oscar-Verleihung 2017.

Wer sind die Gewinner bei der Oscar-Verleihung in der Nacht zum 27. Februar in Los Angeles? Das Musical La La Land mit Ryan Gosling und Emma Stone sowie das Familiendrama Manchester by the Sea mit Casey Von Berit Leinwand

Genialer Lektor oder Lektor eines Genialen? Die Frage, die sich in der Biografie "Max Perkins: Editor of Genius" stellt, versucht Regisseur Michael Grandage in "Genius" zu beantworten. Eine Geschichte Von Kai-Uwe Brinkmann

So hat man Julia Roberts noch nie gesehen: verheult, verhärmt, das Gesicht umschattet und vom Kummer angefressen. Sie spielt in "Vor ihren Augen" die Polizistin Jess, deren Tochter vergewaltigt und ermordet wurde. Von Kai-Uwe Brinkmann

Bei der 66. Berlinale (11. bis 21. Februar) sind 18 Filme aus aller Welt im Rennen um die Goldenen und Silbernen Bären. Weitere Regiearbeiten werden außer Konkurrenz und in weiteren Festival-Reihen gezeigt.

Gertrude Bell (1868 - 1926) bereiste vor und während des Ersten Weltkriegs den Nahen Osten. Sie kannte die Araber wie niemand sonst, war Forscherin, Autorin und Beraterin bei der Ziehung der Grenzen durch Von Kai-Uwe Brinkmann

Der Eisenbahn-Enthusiast lernt im Zug nach Schottland eine Frau kennen. Sie plaudern, er wartet mit Anekdoten zu Land und Leuten auf, die beiden mögen sich. Wenig später sind sie ein Paar und verheiratet. Von Kai-Uwe Brinkmann

Die Berlinale taucht am ersten Wettbewerbstag in den Nahen Osten - mit Jafar Panahis "Taxi" und Werner Herzogs "Queen of the Desert". Während der Regisseur und Hauptdarstellerin Nicole Kidman am Freitag