Niederländerin Schippers gewinnt auch über 200 Meter

Dafne Schippers hat bei der Leichtathletik-EM in Zürich ihr zweites Sprint-Gold gewonnen. Die Niederländerin dominierte zwei Tage nach den 100 Metern auch den 200-Meter-Sprint in der sagenhaften Jahresweltbestzeit von 22,03 Sekunden.

Zürich (dpa)

15.08.2014, 21:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dafne Schippers läuft in einer fabelhaften Zeit zum EM-Titel über 200 Meter. Foto: Jean-Christophe Bott

Dafne Schippers läuft in einer fabelhaften Zeit zum EM-Titel über 200 Meter. Foto: Jean-Christophe Bott

Die zweitplatzierte Britin Jodie Williams lag in 22,46 schon deutlich zurück. Auf den Bronzeplatz sprintete die Französin Myriam Soumaré in 22,58 Sekunden. Deutsche Sprinterinnen waren über 200 Meter nicht am Start.

EM-Homepage

EM auf leichtathletik.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt