Nielsen beim Großen Preis von Sopot Fünfter

Denis Nielsen hat als bester deutscher Springreiter den fünften Platz beim Großen Preis von Sopot belegt.

,

Sopot

, 15.06.2018, 19:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Denis Nielsen wird im Sattel von Cashmoaker Fünfter in Sopot. Foto: Matthias Balk

Denis Nielsen wird im Sattel von Cashmoaker Fünfter in Sopot. Foto: Matthias Balk

Der Profi aus dem bayerischen Isen ritt mit seinem Pferd Cashmoaker beim polnischen Nationenpreis-Turnier zwei Runden ohne Fehler, aber für den Sieg zu langsam. Auf Rang sieben kam die ebenfalls fehlerfreie Janne-Frederike Meyer-Zimmermann mit Minimax. Die Prüfung gewann der in Deutschland lebende Schwede Henrik von Eckermann mit Castello vor der US-Reiterin Margie Goldstein-Engle mit Royce.

Schlagworte: