Nikolaus in Sölde trägt sogar einen echten Bart

Zwei Weihnachtsmärkte

Strahlendes kühles Wetter lockte am Samstag viele Besucher zu den Advents- und Weihnachtsmärkten in Berghofen und Sölde.

SÖLDE/BERGHOFEN

30.11.2014, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nikolaus in Sölde trägt sogar einen echten Bart

In Sölde hat der Nikolaus sogar einen echten Bart. Er beschenkte die Kinder.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Adventsmärkte in Berghofen und Sölde

Strahlender Sonnenschein lockte Am Samstag viele Menschen auf die Adventsmärkte in Berghofen und Sölde.
30.11.2014
/
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
Jede Menge weihnachtliches Flair herrschte am Samstag in Berghofen und Sölde.© Foto: Birgit Mader
© Foto: Birgit Mader
© Foto: Birgit Mader
© Foto: Birgit Mader
© Foto: Birgit Mader
Schlagworte Dortmund

Der Berghofer Adventsmarkt ist für die Ehepaare Schreiber und Schilling vor allem ein kulinarischer Genuss: „Die Reibeplätzchen vom Heimatverein sind super“, befanden die vier Ur-Berghofer. Bezirksbürgermeisterin Barbara Blotenberg eröffnete den Markt und genoss bei strahlendem Sonnenschein einen Rundgang entlang der Stände zwischen Hof Wilberg an der Kneebuschstraße und dem Feuerwehrhaus an der Berghofer Schulstraße. „Sehr schön, familiär und nicht so kommerziell“, lautete ihr Urteil. Auch Cornelia Konter, Vorsitzende des Berghofer Heimatvereins, der den Markt veranstaltet, zeigte sich zufrieden.

In Sölde war der beliebte Weihnachtsmarkt bereits zum 18. Mal ein starker Anziehungspunkt. Die schönen Stände auf dem Helmut-Eckai-Platz sowie das Bühnenprogramm machten einfach gute Laune und boten eine Menge Anregungen für schöne Weihnachtsgeschenke. Schmuckdesignerin Marion Wöhrmeyer aus dem Osnabrücker Land bot beispielsweise Ohrringe aus kleinen Tannenbaumkugeln an. Sigrid und Helmut Bross, die seit Jahren hübsche handbemalte Winterdörfer und Figuren verkaufen, waren überzeugt: „In diesem Jahr sind noch mehr Leute aus Aplerbeck hier, weil dort doch kein Nikolausmarkt mehr stattfindet.“

Schlagworte: