Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nikolaus spuckt Feuer

HOMBRUCH Der wohl größte Weihnachtsmann der Welt spaziert am 22. Dezember durch Hombruch. 2,80 Meter misst der Stelzenmann Thomas Wachsmann, der auch noch Feuer spuckt.

von Von Julia Gaß

, 23.11.2007

Stadtbezirksmarketing und Werbegemeinschaft Hombruch haben ihr Adventsprogramm ausgeweitet. Die kostenlose Kinderbetreuung an den Adventssamstagen in der Bibliothek gibt es auch in diesem Jahr wieder von 10 bis 13 Uhr - mit Theateraufführungen um 11 Uhr. Bläser und der Stelzenläufer bringen weihnachtliche Atmosphäre in den festlich geschmückten Ortskern.

200 Kinder der Harkort-Grundschule singen am Freitag (30.11.), wenn um 11 Uhr am Wappenschmuckbaum der Adventskranz, der wieder einen Durchmesser von drei Metern hat, aufgezogen wird. Rund um den Kranz feiert dann vom 6. bis 9. Dezember der Hombrucher Nikolausmarkt Premiere.

In weißen Zelten verkaufen Hombrucher Händler Obst, Nüsse, Gebäck, Geschenke und Dekorationen. Ein Kinderkarrussel und Lichtdekorationen sorgen für Atmosphäre. Geöffnet ist der Markt an den drei Tagen von 12 bis 21 Uhr.