Nonnen

Nonnen

Kein Krimi, kein Follett, keine Fußballer-Biografie, kein Hirschhausen. Nur retro. Dieses Buch handelt von früher, beleuchtet ein Stück Regionalgeschichte. Von Hermann Beckfeld

Hilary Mantel

Der Hilfsprediger

England in den 50er-Jahren. Ein Pfarrer, der nicht mehr an Gott glaubt, ein Bischof, der die Gemeinde des Pfarrers von alten Zöpfen und den meisten Heiligenfiguren befreien will, ein merkwürdiger Vikar Von Beate Rottgardt

„Das ist der Moment, an dem du einmal hängst, wenn du irgendwann zurückdenkst.“ Dieses Zitat der „Toten Hosen“ postete die Selmerin Anne Schwitalla (29) auf ihrer Facebook-Seite. Es schmückt bei ihr ein Von Sylvia vom Hofe

Diebe machen vor niemandem halt - das zeigt erneut ein Fall vom Sonntagnachmittag: Am Hauptbahnhof Dortmund stieg eine 80-jährige Nonne in den Zug. Als sie von der Suche nach einem Sitzplatz zurückkehrte, Von Thomas Thiel

Wer hat am Montag die Christophorus-Kirche verwüstet? Wer hat dort Bänke umgeworfen, Gesangbücher umher geschmissen und Wachs verspritzt? Dieser Frage geht derzeit die Polizei nach. Eine Spur führt zu Von Jörg Heckenkamp

Auftritt der KFD-Theatergruppe

Umjubelte Sketche in Schlumpfblau

Die KFD-Theatergruppe des Dahliendorfs macht in dieser Saison blau - schlumpfblau, um genau zu sein. Von Anna-Lena Haget

Keiner kennt die Herberner Nonnen so wie Egon Zimmermann. Für seine "Chronik des ehemaligen St.-Josef-Krankenhauses und späteren Altenheims in Herbern" hat er sich ausführlich mit dem Leben der Ordensschwestern Von Sylvia vom Hofe, Verena Schafflick

Zwei Schulen für Aidswaisen in Sambia können sich über Geld freuen: 125 Helfer verteilten am Samstag rund 1000 Liter Erbsensuppe an die Haushalte in Nordkirchen für den Sachausschuss Entwicklung, Frieden und Mission.