Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Nordlünen

Nordlünen

Einsatz für die Feuerwehr und den Rettungsdienst am Sonntagnachmittag in Nordlünen: "Gebäudebrand" hieß die Alarmmeldung. So schlimm kam es dann aber glücklicherweise nicht. Ursache war wohl auf dem Herd Von Marc Fröhling

Platz eins und 2000 Euro Preisgeld: Bei einem großen Backwettbewerb hat Charlotte Almus aus Lünen sich gegen 65 andere Teilnehmer durchgesetzt – mit ihrer eigenen Kreation. Doch nicht nur mit ihrem Kuchen

Auch wenn die Regentschaft von Gregor (I.) Merten als Schützenkönig von Nordlünen-Alstedde nicht einmal einen Tag dauerte - der Schützenverein meisterte die ungewohnte Situation bravourös. Das Fest ging Von Michael Blandowski

Zwei Hunde haben sich in den vergangenen Tagen in Lünen schwer verletzt - an Glasscherben. Ursache sind wohl weggeworfene Flaschen. Einer der Halter hat einen Verdacht: Gegen die Mai-Feier am Cappenberger Von Peter Fiedler

Auftakt für „Ruhr Games“

Lüner Schulen messen sich bei Schulduell

Ob Fußball, Basketball oder ein Quiz auf dem Fahrrad: Beim "Ruhr Games Schulduell" am Gymnasium Altlünen traten Lüner Schulen in verschiedenen Disziplinen an - gegen Schüler und Lehrer aus Wattenscheid,

Seiltänzer, Clowns und ein artistischer Hund: Was die Schüler der Lüner Kardinal-von-Galen-Schule innerhalb einer Woche auf die Beine gestellten haben, ist enorm. Am Freitagmorgen zeigten die Kinder das Von Marc Fröhling

Aus der Gottfriedstraße im Norden Lünens soll eine Fahrradstraße werden. Heißt konkret: weniger Parkplätze, Fahrradfahrer haben bald Vorrang. Diese Pläne für die Sanierung hat die Stadt am Montagabend vorgestellt. Von Peter Fiedler

Dieses Treffen ist Kult: Am 1. Mai, werden bei gutem Wetter wohl wieder mehrere tausend Jugendliche zur Maifeier auf der großen Wiese am Cappenberger See in Lünen erwartet. Dafür hat die Stadt einige

Die bisherigen Arbeiten waren nur Vorgeplänkel. Bald geht es richtig los an der Laakstraße in Nordlünen. Ab Montag, 3. April, wird die Fahrbahn für die Kanal- und Straßenarbeiten voll gesperrt, kündigte

Die Lüner Feuerwehr musste am Mittwochmittag zu einem Einsatz in Nordlünen ausrücken. An der Grenzstraße hatte sich Rauch im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses entwickelt - dort brannte ein Koffer. Von Marc Fröhling

Einen runden Geburtstag feiert man normalerweise an einem Tag. Aber wenn ein Gymnasium ein halbes Jahrhundert geschafft hat, dann wird an mehreren Tagen gefeiert. So wie das Gymnasium Altlünen – von Februar Von Beate Rottgardt

Für viele Wohnungslose ist ein Tier der einzig verlässliche Freund. Doch was, wenn Hund oder Katze krank werden? Hier hilft der gemeinnützige Verein „DoDogs“ aus Nordlünen und behandelt die Tiere kostenlos. Von Beate Rottgardt

Wieviel müssen die Anlieger der Laakstraße für die Straßensanierung bezahlen? Bald gibt es eine Antwort von der Stadt Lünen, die momentan eine „unverbindliche Modellrechnung“ vorbereitet. Derweil sorgt Von Peter Fiedler

Die traditionellen Weihnachtskonzerte der Realschule Altlünen feierten am Mittwochabend ihr Silberjubiläum. Einmal in der Schule begonnen finden sie schon seit Jahren in St. Norbert-Kirche statt. Auch Von Günther Goldstein

„Im Rückblick war ich ein Monster“, sagt Sascha Bisley, als er auf der Bühne in der Aula des Gymnasiums Altlünen sitzt und liest. Aus seinem Buch „Zurück aus der Hölle“ vermittelt der ehemalige Rechtsextreme Von Eva-Maria Spiller

Die CDU in Lünen stellt Unsicherheit bei Anwohnern der Laakstraße fest, was die geplante Sanierung betrifft. Die Fraktion will deshalb durch eine Anfrage in der Ratssitzung am 15. Dezember geklärt wissen, Von Peter Fiedler

Der Opel Astra von Wilfried Roth ist nach einem Besuch in Nordlünen mit blau-grauen Flecken übersät. Mehrere Hundert Euro würde es kosten, den Lack wieder auf Hochglanz zu bringen, habe ihm seine Werkstatt gesagt. Von Peter Fiedler

Steuererklärungen sind anstrengend, Belege sammeln auch. Der Lüner Steuerberater Thomas Grabowski hatte deshalb eine Idee – warum nicht eine App entwickeln lassen, mit der die Belege schnell und einfach Von Beate Rottgardt

Schon für die Sommerferien schalten die katholischen Kirchen in Nordlünen auf Sparflamme. Aber auch danach müssen sich die Gläubigen an ein schmaleres Programm gewöhnen. Nur noch sechs Messen wird es Von Beate Rottgardt

Halbzeit für das Königspaar Uwe (I.) und Ursula (I.) Kosub in Nordlünen-Alstedde: Die Hälfte ihrer Regentschaft liegt nun schon hinter den beiden. Traditionell ist das für die Schützen ein guter Grund, Von Michael Blandowski

Frisches Gemüse, alternative Produkte und herzliche Beratung - der Bioladen in der Lüner Laakstraße erfreut sich großer Beliebtheit über die Grenzen von Lünen hinaus. Doch Ende Mai ist das vorbei, denn Von Beate Rottgardt

Am Cappenberger See soll es weiter eine öffentliche Toilette geben. Da war sich der zuständige Lüner Ausschuss schon im November vergangenen Jahres einig. Die Verwaltung ist jetzt dabei, Kosten und Aufwand zu prüfen. Von Marc Fröhling

Die Bezirksregierung hatte einen Kandidaten vorgeschlagen - Schulkonferenz, Schulträger und Personalrat zugestimmt. Eigentlich hätte also am Donnerstag feststehen müssen, wer neuer Schulleiter am Gymnasium Altlünen wird. Von Marc Fröhling

Keine öffentliche Toilette mehr am Cappenberger See? Diese Empfehlung der Verwaltung hat SPD-Ratsmitglied Rüdiger Billeb "schockiert". Dass eine Toilette dort "unverzichtbar" ist, hat auch der Ausschuss Von Marc Fröhling

Einen Stromausfall hat es in der Nacht auf Freitag in Nordlünen gegeben. Wir erklären, wo der seinen Ursprung nahm und wie lange der Strom weg war. Auf einer Karte zeigen wir, welche Haushalte laut Angaben Von Björn Althoff

Ein prächtiges Bild bot am Sonntag der Festumzug des Schützenvereins Nordlünen-Alstedde: In einer Kutsche ließ sich das Königspaar Sascha I. und Sabrina I. Homann an den winkenden Zuschauern von zwei

Gutes Wetter, gutes Programm. gute Stimmung - so ist das Kirchweihfest 2015 der Gemeinde St. Ludger im Lüner Norden gewesen. Auf unseren Fotos sehen Sie, was im Angebot war - und dass auch ein Geistlicher Von Michael Blandowski

Kein Personal mehr in den Geschäftsstellen, nur noch Selbstbedienungs-Automaten - das ändert sich 2016 an zwei Standorten der Volksbank Selm-Bork/Altlünen. Allerdings betonte der Vorstandssprecher: Manchmal Von Theo Wolters

Chioma Samuel ist in Deutschland aufgewachsen, ihr Vater kommt aus Nigeria. "Ich denke oft darüber nach, wie es wäre, wenn ich dort geboren wäre", sagt die Schülerin des Gymnasiums Altlünen, die sich

Büttenreden, Sketche und Tanz - all das ist am Samstagabend Teil des Prinzenballs der Narrengemeinschaft in Nordlünen gewesen. Hier können Sie sehen, wie es aussag, als "Ohne us geiht nich" in Haus Bössing feierte. Von Günther Goldstein

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen bereitet den siebten 24-Stunden-Blitzmarathon vor. Neben NRW wirken alle anderen Bundesländer mit. Kinder und Jugendliche sollen der Polizei in Lünen und Dortmund vor Von Peter Bandermann

Claus Themann ist neuer Dechant des Dekanates Werne. Seit 2011 ist Themann leitender Pfarrer der Selmer Gemeinden St. Ludger, St. Josef und St. Stepanus. Auch sein Stellvertreter steht jetzt fest. Er kommt aus Werne. Von Angela Wiese

Fünf öffentliche Spielplätze will die Stadt Lünen bis 2015 modernisieren. 400.000 Euro wurden dafür insgesamt eingeplant. Nach Bürgerbeteiligung und Kinderwünschen steht die Planung jetzt fest. Hier

Pappkisten statt Bauklötze und Eierkartons statt Lego: Seit vier Wochen wird in der Kindertageseinrichtung Florian in Nordlünen auf "klassisches" Spielzeug verzichtet - ein Monat steht noch bevor. Was Von Jennifer Hauschild

Bei einem Brand in Lünen hat die Feuerwehr neun Bewohner eines Hauses retten müssen. Nebenan hatte am Sonntagmittag ein Sofa gebrannt. Das wäre den zwei Erwachsenen und sieben Kindern fast zum Verhängnis geworden. Von Jennifer Hauschild, Björn Althoff

An welchen Straßen in Lünen stehen Polizei und Stadt beim Blitzmarathon am 8./9. April? Wir haben die Kontrollpunkte in einer Karte eingetragen. Und zeigen Ihnen, wo Sie sich im restlichen Kreis Unna Von Björn Althoff

Schluss mit lustig: Der Bacchus, die Symbolfigur des Karnevals, ist am Aschermittwoch unter herzlicher Anteilnahme auf einer Wiese hinter dem Haus Bössing verbrannt worden. Eindrücke von der Bacchus-Verbrennungen Von Volker Beuckelmann

Bunte Verkleidung, beste Stimmung - im Haus Bössing haben viele Mädchen und Jungen Kinderkarneval gefeiert. Wir zeigen, wie farbenfroh es zuging bei der Veranstaltung von "Ohne us geiht nich".

Nach einem Streit in ihrer Wohnung habe ein Bekannter ein Messer gezogen, es ihr an den Hals gehalten und ihr rund 30 Euro geraubt - das meldete eine 73-Jährige aus Lünen am Dienstag der Polizei. Die