Notaufnahme

Notaufnahme

Christel Golembiewski hat jemanden verloren: Vor wenigen Tagen ist ihr Mann Hans-Jürgen (70) plötzlich an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Als die 68-jährige Waltroperin mit Tochter Daniela ihre Von Martina Niehaus

Viel zu tun für die Verantwortlichen des Klinikums Lünen: Verhandlungen mit den Krankenkassen, um die Überbelegung bewältigen zu können. Hohe Belastung für die Mitarbeiter, steigende Fallzahlen für das Von Magdalene Quiring-Lategahn

Lieber drei Stunden im Krankenhaus warten als wochenlang auf einen Arzttermin – das denken offenbar einige Menschen in der Region. Viele Notaufnahmen sind völlig überlastet, auch die Kosten steigen. Steht Von Tim Vinnbruch

Zentrale Aufnahme in Betrieb

Sixtus-Hospital wird weiter modernisiert

Kurze Wege, zügige Diagnostik, Ausstattung auf höchstem technischen Niveau und ein Mehr an Komfort: Das sind die entscheidenden Pluspunkte der neuen Zentralen Aufnahme des St. Sixtus Hospitals. Auch wenn Von Fabian Paffendorf