Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Notfälle

Notfälle

Ruhr Nachrichten Profi-Retter

Dortmund sucht dringend fähige Bewerber für die Notfallsanitäter-Ausbildung

24 Ausbildungsplätze, über 260 Bewerber und darunter nur 10 aussichtsreiche Kandidaten: Dortmund sucht händeringend mehr fähige Interessenten für die Notfallsanitäter-Ausbildung. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Apotheken-Notdienst

Apotheker fühlen sich im Notdienst ausgenutzt: „Komme mir vor wie ein Pizzaservice“

Apotheker Michael Mantell hat mit einem spitzen Kommentar gegen die Rosinenpickerei der Online-Shopper ein starkes Echo entfacht. Im Notdienst komme er sich vor wie ein Pizzaservice. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Rettungswache Nord

Im Unnaer Norden ist der Rettungsdienst jetzt einsatzbereit

Wenn jemand im Unnaer Norden dringend medizinische Hilfe braucht, dann kommt sie jetzt schneller: In Alte Heide ist der Rettungsdienst ab dem 1. August startklar. Von Thomas Raulf

Ein Mann fährt mit einem Transporter direkt vor den Kölner Dom und läuft mehrmals in das weltberühmte Gotteshaus. Die Sicherheitskräfte wollen kein Risiko eingehen: Der Dom wird evakuiert und mit Spürhunden durchsucht.

Das Schwerter Jugendamt beendet das Projekt Notinsel. Die beteiligten Geschäftsinhaber wurden gebeten, die bunten Hinweis-Aufkleber von ihren Ladentüren wieder abzuziehen. Sie sollten Kindern seit 2004/2005 Von Reinhard Schmitz

In der Korfball-Regionalliga

Adler Rauxel bittet Schwerin zum Derbytanz

Jetzt wissen sie, was gespielt wird, die heimischen Regionalliga-Korfballer des Vize-Meisters KV Adler Rauxel sowie des Schweriner KC und des HKC Albatros. Der Spielplan der höchsten deutschen Spielklasse Von Jens Lukas

Auf der Bundesstraße 236 hat es am Sonntagmittag einen Verkehrsunfall gegeben. Der sorgte für eine Verkehrsstörung. Derzeit ist der Hauptfahrstreifen wieder frei. Von Dennis Werner

Die Straße „Im Aap“ soll während der Sanierung und Sperrung der Kanalbrücke der Maassenstraße (wir berichteten) nicht in den ganzen Sommerferien zur Einbahnstraße werden. Von Berthold Fehmer

Rums. Eine Schülerin wird im Sportunterricht von einem Ball heftig am Kopf getroffen. Sie ist benommen, ihr ist schwindelig. Ersthelfer aus den Reihen ihrer Mitschüler versorgen sie, rufen einen Rettungswagen. Von Petra Berkenbusch

Die Politik hat die Gemeinde Ascheberg damit beauftragt, ein Konzept für ein Notfall-Orientierungssystem auszuarbeiten. Die Idee: Schilder an Bänken, Strommasten oder Pfosten weisen Rettern im Notfall den Weg. Von Jörg Heckenkamp

Seit 2012 betreut der Trägerverein St. Marien die gleichnamige Kita in Horst. Mittlerweile ist das Gebäude zwischen Marienstraße und Ahlener Weg zu klein geworden – weshalb die Horster eine Erweiterung Von Daniel Claeßen

Ein Rettungshubschrauber Dortmund hat am Mittwochmorgen den Verkehr rund um den Schwerter Bahnhof behindert. Ein Notfall im Bahnhof machte ein eher ungewöhnliches Landemanöver notwendig: Der Hubschrauber Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Am Samstag (1. April) kehren in den Notaufnahmen der Kliniken neue Sitten ein: Nach den Regeln der dann gültigen "Abklärungspauschale" haben Ärzte in den Notaufnahmen künftig zwei Minuten Zeit, um zu Von Claudia Engel

Eigentlich war der Rettungswagen auf dem Weg zu einem Notfall, dann wurde er selbst in einen Unfall verwickelt: Auf der Lünener Straße in Werne waren die Retter am Ostermontag mit Blaulicht und Sirenen

Neue Wache Südlohn

Kurze Wege für Lebensretter

Die Rettungsassistenten Stefan Niewerth und Johannes Bauland sitzen in der Küche der Rettungswache. Sie erzählen gerade von den Einsätzen aus den vergangenen Monaten. Plötzlich ein lautes Piepen. Die Von Julian Schäpertöns

Die exklusiven 300 Quadratmeter im Lüner Colani-Ei werden bisher nur selten vermietet. Die Nutzung der sogenannten "Business-Lounge" ist an zahlreiche Bedingungen geknüpft und bringt mehrere Einschränkungen Von Marc Fröhling

Nach einem Frontalzusammenprall mit einem Baum ist am Dienstagabend ein 68-jähriger Mann aus Lünen in Rünthe gestorben. Der Mann hatte offenbar die Kontrolle wegen eines medizinischen Notfalls über sein Von Martina Niehaus

Jedes Jahr sterben und verwahrlosen tausende Katzen auf Teneriffa, wenn sie keine neuen Besitzer finden. Der Verein Teneriffas Sonnenkinder versucht, genau diese Tiere zu retten. Deshalb gibt es in Schwerte Von Markus Trümper, Leonie Gürtler

Ein 42-jähriger Opelfahrer ist am Donnerstagabend auf der Märkischen Straße in zwei parkende Autos gefahren. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Die Polizei hat auch schon eine Theorie zur Unfallursache. Von Bettina Ansorge

Auf Verkehrsbehinderungen auf der B 58 im Bereich Schermbeck müssen sich Autofahrer ab dem 29. August (Montag) einstellen. Ab dann soll die Fahrbahndecke in fünf Bauabschnitten saniert werden. Zwei sollen Von Berthold Fehmer

Seit 50 Jahren einsatzbereit

Technisches Hilfswerk feiert Geburtstag

Ein Notfall. Ein großer Schaden. Leben sind in Gefahr. Alarm. Martinshorn. Doch um die Ecke kommen dieses Mal keine roten, sondern tiefblaue Fahrzeuge. Im Einsatz: das Technische Hilfswerk (THW). Die Von Stephan Teine

Alle Notärzte im Einsatz

Rettungshubschrauber musste kommen

Wegen einer Vielzahl von Notfällen am Sonntagabend musste die Feuerwehrleitstelle einen Rettungshubschrauber aus Lünen nach Wulfen beordern. Alle anderen Kräfte waren bereits "gebucht". Von Claudia Engel

Ein 61-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmittag im Autobahnkreuz Dortmund-Süd gestorben. Der Mann fuhr auf ein vor ihm fahrendes Auto auf und drückte den Wagen in die Leitplanke. Die Todesursache hat Von Thomas Thiel

Vor rund sechs Monaten wurde der Grundstein gelegt, nun ist die neue Station für das Notarztfahrzeug fertig. Unmittelbar am Lüner St.-Marien-Krankenhaus gelegen, können Einsatzorte in ganz Lünen jetzt Von Magdalene Quiring-Lategahn

Bei Notfällen zählt jede Minute. Rief jemand aus der Gemeinde Nordkirchen bisher den Notruf, musste ein Rettungswagen aus Ascheberg oder Lüdinghausen anrücken. Bis jetzt. Denn ganz bald schon soll ein Von Theo Wolters

Die nach einem Verkehrsunfall nach wie vor gesperrte Bladenhorster Brücke über den Rhein-Herne-Kanal trifft insbesondere bei den Bewohnern Pöppinghausens auf Verständnislosigkeit und Sorge. Sie befürchten, Von Michael Fritsch

Die jüngsten Unwetterkatastrophen in vielen Teilen Deutschlands haben gezeigt, dass sie für Menschen lebensbedrohlich werden, solange sie auf solche Extremsituationen nicht vorbereitet sind. Die Notfall-Informations- Von Jana Leygraf

Facebook als Ermittlungshilfe

So nutzt die Polizei Soziale Medien

Seit etwas mehr als eineinhalb Jahren betreibt die für Haltern am See zuständige Kreispolizei Recklinghausen eine Seite im sozialen Netzwerk Facebook. Und das mit Erfolg, wie Polizeihauptkommissarin Inge Von Benjamin Glöckner

Gerd Pietrowski ist Fußballer aus Leidenschaft. Als Spieler hat er gefühlte 1000 Ligaspiele auf dem Buckel, als Trainer macht der 54-Jährige in dieser Saison die zehn Dienstjahre voll. Doch wenn am 29.

Die Information der Krankenschwester in der Notfallaufnahme in Lüdinghausen sorgte für viele verstörte Blicke: „Sie können bleiben, müssen jedoch mit einer Wartezeit von mindestens einer weiteren Stunde Von Thomas Aschwer

Einsatzkräfte aus Eibergen

Feuerwehren üben am Hotel Kloppendiek

Das Hotel Kloppendiek war am Dientagabend dicht umlagert von Rettungskräften aus Vreden und Eibergen. Aber keine Sorge: Es lag kein Notfall vor - die Feuerwehren hatten zu einer gemeinsamen Übung eingeladen.

Mehr als zehn Jahre ärgern sich die Anwohner der Schönaustraße über die Parksituation - vor allem, weil BVB-Fans bei Heimspielen die Fluchtwege blockieren. Paradox: Auf die Frage, warum beim Spiel gegen Von Johannes Franz

Ein Vater ist stinksauer. Drei Stunden lang musste Thorsten Froese mit seiner an einer Lungenentzündung erkrankten Tochter Lena in der Ambulanz der Kinderklinik warten. Doch seine Tochter ist kein Einzelfall. Von Ulrike Boehm-Heffels

Rund um das Stadthaus wurde es Dienstagmorgen richtig laut. Ein Hubschrauber kreiste in der Luft und landete nahe der U-Bahn-Haltestelle Stadthaus im Saarlandstraßenviertel. Das Gleiche passierte am Nachmittag Von Jana Leygraf

Bruno „Günna“ Knust ist weit über die Grenzen des „Ruhrpotts“ bekannt. Sein Theater "Olpketal" aus Dortmund feiert Erfolge weit über die Stadt hinaus. Was der Kabarettist mit der Ruhrpott-Schnauze alles

Wenn im Notfall ein Arzt in der Nähe ist, ist das Glück im Unglück. Die CDU will dem Glück im Kreis Unna auf die Sprünge helfen – mit einer App, mit der ausgebildete Ersthelfer kontaktiert werden können.

Nach einem Unfall auf der Bebelstraße in Lünen-Süd ist am Donnerstagmorgen ein 81-jähriger Autofahrer aus Lünen gestorben. Die Straße musste gesperrt werden, Busse fuhren eine Umleitung. Grund für den Von Marc Fröhling

Bei einem tragischen Vorfall in Lünen ist am Montagmorgen ein Mann ums Leben gekommen. Der 53-Jährige fuhr gegen ein geparktes Auto und stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er einige Zeit später starb.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Groppenbruch ist eine junge Frau am Samstagmorgen verletzt worden. Sie war mit ihrem Polo auf der Königsheide gegen einen Baum gefahren. Von Dennis Werner

Wegen eines Notfalls ist am Samstagmorgen ein Hubschrauber an der Bundesstraße 1 gelandet. Diese war zeitweise gesperrt. Von Dennis Werner

Schnelle Hilfe bei Unfällen im Wald versprechen sich der Regionalverband Ruhr (RVR) und der Kreis Recklinghausen durch ein neues Rettungskonzept, das sie am Freitag für die Haard und die Hohe Mark vorstellten.

Im Olfener Stadtgebiet wird es bald an fünf öffentlichen Stellen Zugang zu Defibrillatoren geben. Die lebensrettenden Geräte sind bereits bestellt. Mit der Realisierung des Projekts hofft das Ordnungsamt, Von Malte Bock

In Werne ist die Zahl der Asylbewerber in den vergangenen zwei Wochen nicht gestiegen, sondern gesunken: Statt 250 Flüchtlinge wie Ende Juli waren am Freitag 243 in der Lippestadt gemeldet. Für die Stadt Von Sylvia vom Hofe, Jörg Heckenkamp

Sie befinden sich in Schwimmbädern, am Flughafen, in Kaufhäusern: Defibrillatoren verbreiten sich immer weiter an öffentlichen Stellen der Stadt. Die medizinischen Schockgeber können im Notfall Leben retten. Von Ulrike Boehm-Heffels

Der Siegeszug des Tim Schmidt ist gestoppt. Der Youngster des TC Rot-Weiß Schwerte ist im Achtelfinale des Tennisturniers um den Ruhr-Lenne-Cup ausgeschieden. Dagegen zogen Yannick Bartsch und Oliver Von Michael Doetsch

Auf der Wesseler Straße in Werne ist am Freitagabend ein Autofahrer schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, ist der Mann von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Mehrere Von Fenja Stein

Eingestürzte Decken, herabfallende Steine: In Bochum muss wohl ein über hundert Jahre altes Wohnhaus abgerissen werden. Der Besitzer wehrt sich zwar noch, es sieht aber nicht gut aus. Nun entscheidet ein Gericht.

Gesundheitliche Gründe führten am Mittwochvormittag zu einem spektakulären Unfall auf der Benninghofer Straße. Eine 41-Jährige aus Hemer krachte mit ihrem Transporter erst gegen ein entgegenkommendes Von Jörg Bauerfeld

Wer bei einem Unfall in Dortmund eine schwere Rauchgas- oder Kohlenmonoxidvergiftung erleidet, muss häufig bis nach Hessen in eine Druckkammer transportiert werden. Das muss aufhören, fordern Notfall-Mediziner Von Ulrike Boehm-Heffels

Internet-Gerüchte über Rettungseinsatz

Hubschrauber in Ergste: Das ist wirklich passiert

Am Sonntagnachmittag landete ein Rettungshubschrauber in Ergste. In den sozialen Netzwerken wie Facebook entstanden schnell Gerüchte, die sich verdichteten. Die Rede war von einer Massen-Fahrrad-Karambolage. Von Heiko Mühlbauer

Ein Ausflug in den Wald kann sehr erholsam sein. Was aber tun, wenn man während eines Spaziergangs einen Unfall hat und auf Unterstützung angewiesen ist? Besitzer eines Smartphones dürfen bald auf Hilfe Von Holger Steffe

Einen grausigen Fund machten zwei Pilzsammler am Montagnachmittag in Kirchhellen: In einem Waldstück nahe des Alten Postwegs fanden sie eine skelettierte Frauenleiche.

HALTERN Im Gebüsch eines Halterner Vorgartens hat in der Nacht zu Sonntag ein 22-jähriger Mann eine scharfe Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.