NPD

NPD

Nach ihrer Zustimmung zu einer Resolution der NPD im Rat der Stadt und einem Beitrag für das als rechtspopulistisch geltende Magazin Compact sah sich die CDU-Ratsfrau Regine Stephan heftigen Vorwürfen ausgesetzt. Von Oliver Volmerich

Auch wenn die Stadtverwaltung die Nazis im Rat als Gruppe akzeptieren und sie finanziell unterstützen muss - Räume im Rathaus bekommt die neue Ratsgruppe nicht. Doch auch von dieser Entscheidung profitieren Von Gaby Kolle

Streit um Gruppen-Status

Neonazis im Rat scheitern vor Gericht

Die rechtsextremen Parteien im Rat bekommen erst einmal kein Extra-Geld von der Stadt: Die Vertreter von "Die Rechte" und NPD sind mit ihrem Vorhaben, im Rat eine Gruppe zu bilden, auch vor Gericht vorerst gescheitert. Von Oliver Volmerich

Sie ist klein und immer wieder für eine Überraschung gut: Die Komödiantin Enissa Amani. Mit politisch inkorrekten Witzen und einer bewegenden Biografie begeisterte sie am Wochenende das Publikum auf dem Zeltfestival.

Der Haushaltsplan für das Jahr 2016 und Flüchtlinge sind die beiden dominierenden Themen der ersten Ratssitzung nach der Sommerpause. So unterschiedlich beide Themen scheinen mögen: Die Aussprache in Von Benjamin Hahn