Nutzungsideen für evangelische Kirche Dorstfeld

Hochstraße

Die Zukunft der ev. Kirche nehmen Formen an. Nach dem Willen des Lenkungskreises der Elias-Kirchengemeinde könnte sie künftig als Schaudepot des Museums für Kunst- und Kulturgeschichte oder für das Archiv für Architektur- und Ingenieurbaukunst NRW genutzt werden.

DORSTFELD

von Von Oliver Volmerich

, 12.01.2011, 09:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nutzungsideen für evangelische Kirche Dorstfeld

Bald ein Museumsdepot? Die evangelische Kirche in Dorstfeld.

Welche Alternative am Ende zum Tragen kommt, ist noch unklar und soll nun mit den Beteiligten geklärt werden. Dabei geht es auch um die Akquise möglicher Fördermittel. Bis zur endgültigen Entscheidung über die Nutzung ist die denkmalgeschützte Kirche an der Hochstraße frei für Sonderveranstaltungen oder Zwischennutzungen.

Schlagworte: