Obst

Obst

Kirschen auf dem Schmücker Hof

Netz und Dach halten Kälte fern

Im Mai dieses Jahres war es ungewohnt kalt und frostig. Was für die Bürger Kirchhellens vielleicht ein wenig nervig und nur für kurze Zeit von Belang war, ist für Landwirt Eberhard Schmücker noch heute Von Frederike Schneider

Fragen und Antworten

Kälte bedroht Ernte

In den vergangenen Tagen machte der April seinem Namen alle Ehre. Schnee sorgte im Sauerland und im Süden Deutschlands für ein Wetterchaos und behinderte Autofahrer. Auch der Landwirt Jörg Umberg ist Von Frederike Schneider

Große Pflanzaktion, um eine alte Apfelsorte zu erhalten: 170 Bäume der Sorte "Gemeiner Wildapfel" haben Mitarbeiter der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen am Dienstag auf der Wiese vor der Orangerie gepflanzt. Von Thomas Aschwer

Erst die Erdbeeren und der Spargel, jetzt die Kartoffeln und Kirschen: Die Wetterkapriolen der letzten Wochen machen den Obst- und Gemüsebauern zu schaffen – und damit auch den Marktbeschickern. Denn: Von Christiane Nitsche

Oben ein Stiel, aber unten zwei Blüten. Fest zusammengewachsen sind die beiden Früchte unter der gemeinsamen Haut. Erst werden in Schwerte siamesische Zwillingsäpfel geerntet und dann auch noch Zwillingstomaten. Von Reinhard Schmitz

Kita-Kinder staunen

Aus Äpfeln wird leckerer Saft

Es duftet nach Apfel in der Scheune der Familie Gausling in Averbeck. Kein Wunder - seit zwei Tagen wird dort Saft aus dem leckeren Obst gepresst. An diesem Dienstag haben die Landfrauen wieder viele Von Anne Winter-Weckenbrock

Ein Duft nach frischen Äpfeln liegt in der Luft, Gelächter weht über den Hof Weddeling. Und am Ende der Stadt steht ein riesiger Apparat. Er spuckt Apfelsaft aus, am laufenden Band. Die mobile Obstpresse

Zum 24. Erler Bauernmarkt wird am Sonntag, 27. September, von 11 bis 18 Uhr auf den Hof Stegerhoff an der Marienthaler Straße 44 in Erle eingeladen.

Die Apfelernte verorten die meisten Menschen bestimmt zeitlich in den Anfang des Herbstes. Doch bei Rainer Hobbold, Obstbauer aus Südlohn, wird die erste Ernte bereits in dieser Woche eingeholt.

Schon 39 Jahre gibt es auf dem Hof von Rita Schulze Twenhöven jedes Jahr frische Erdbeeren. Noch diese Woche hofft sie, wieder Erdbeeren zum selber pflücken anbieten zu können - bislang war es zu halt. Von Helga Felgenträger

Nach Wattenscheider Hilferuf

Schwerter Tafel hat kaum Probleme mit Kunden

"Du Hurensohn" - die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Wattenscheider Tafel mussten sich solche Beleidigungen zuletzt häufiger anhören. Der Umgangston verschlechterte sich zusehends, was den Chef der Einrichtung

"Du Hurensohn" - die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Wattenscheider Tafel mussten sich solche Beleidigungen zuletzt häufiger anhören. Der Umgangston verschlechterte sich zusehends, was den Chef der Einrichtung

Nach Wattenscheider Hilferuf

Werner Tafel sieht keine Probleme mit Kunden

"Du Hurensohn" - die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Wattenscheider Tafel mussten sich solche Beleidigungen zuletzt häufiger anhören. Der Umgangston verschlechterte sich zusehends, was den Chef der Einrichtung