Ökumene

Ökumene

Es wird getrommelt, gesungen, gefeiert, getanzt und gemeinsam gegessen: Am 23. September (Samstag) startet wieder das interkulturelle Fest, diesmal im und am Pfarrheim von St. Laurentius an der Augustusstraße, Von Jürgen Wolter

Der Wetterhahn sitzt nicht mehr auf der Kirchturmspitze der Christuskirche in Olfen – vorerst, denn er muss dringend restauriert werden. Auch für die Kugel, die sonst zusammen mit dem "Federtier" hoch Von Antje Pflips

Nur wenige Straßenfeste in Dortmund haben eine so lange Tradition wie das Kaiserstraßenfest. Sie sind es, die die Bewohner zusammentrommeln und das ganze Stadtviertel lebendig machen. Das Kaiserstraßenfest Von Alina Meyer

Jörg Thadeusz stimmte als Gastredner des traditionellen BVB-Gottesdienstes die Fans in der Dreifaltigkeitskirche auf die kommende Bundesliga-Saison ein. Der ökumenische Gottesdienst findet jedes Jahr

Interview mit Dieter Hogenkamp

Olfens neuer Pfarrer war früher Kfz-Mechaniker

Die St.-Vitus-Gemeinde Olfen bekommt einen neuen Pfarrer. Dieter Hogenkamp tritt am 9. September sein Amt an und freut sich schon jetzt auf seinen neuen Aufgaben. Wir haben mit dem 56-Jährigen über sich, Von Thomas Aschwer

Den Spuren der Reformation und der Geschichte der Ökumene in Aplerbeck folgten rund einhundert Interessierte, die der Einladung zum Pilgern durch Aplerbeck gefolgt waren.

Der Abschied kam schneller als erwartet: Pastor Lütkemöller verlässt die Pfarrei St. Vitus bereits nach knapp zweieinhalb Jahren. Bei seiner Verabschiedung am Samstagabend bedankten sich viele für seine Von Theo Wolters

Ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Olfener Marktplatz hat am Pfingstmontag das Tafelfest zwischen der St. Vituskirche und der evangelischen Christuskirche eröffnet. 120 Tische verbanden die beiden Kirchen. Von Theo Wolters

Ökumenisches Fest an Pfingsten

170 Tische sollen Olfens Kirchen verbinden

116 sind schon sicher, 170 sollen es werden: Beim ökumenischen Tafelfest zum Reformationstag am Pfingstmontag, 5. Juni, sollen die evangelische Christuskirche und die katholische Vitus-Kirche in Olfen Von Theo Wolters

Spiel-, Sport- und Showveranstaltungen

Bei der Kirchlinder Woche soll keine Langeweile aufkommen

Sieben Tage volles Programm: Zur Kirchlinder Woche gibt es Spiel-, Sport- und Showveranstaltungen. Damit bei dem großen Angebot niemand den Überblick verliert, gibt es hier eine Zusammenfassung des Programms. Von Holger Bergmann

Der Taufstein steht seit der Innenrenovierung der Kirche St. Vitus in der Mitte der Kirche. Auf Höhe des Taufsteins stehen im linken Seitenschiff nun die Taufbäume, im rechten ist das Totenbuch ausgelegt. Von Theo Wolters

Eine lange Tafel soll am Pfingstmontag (5. Juni) die evangelische Christus-Kirchengemeinde und die katholische Kirchengemeinde St. Vitus verbinden. Anlass ist das Reformationsjubiläum. Wir beantworten

Interview mit Bernhard Lütkemöller

Pastor blickt auf das Kirchenjahr in Olfen zurück

In diesem Jahr ist in der Vitus-Gemeinde in Olfen viel passiert. Unter anderem ist die Kirche renoviert worden. Pastor Bernhard Lütkemöller blickt in unserem großen Interview auf das Jahr 2016 zurück Von Theo Wolters

Weihnachten, Fest der Liebe, Fest der Familie - und auch der Kirchenbesuche? Stimmt das eigentlich noch oder haben sich die Werte verschoben? Wir haben die evangelische Pfarrerin Silke Niemeyer zur ihren Von Thomas Aschwer

Das neue Pfarrzentrum St. Josef steht. Jedenfalls in Form von Modellen. Und die gab es auf dem Weihnachtsmarkt in der Selmer Altstadt zu sehen. Sie zeigen, wie es sich das Pfarrzentrum nach dem Abriss Von Arndt Brede

Schlemmen, bummeln, tanzen und feiern können Besucher der Kaiserstraße an diesem Wochenende: Schon zum 33. Mal läuft seit Samstagmittag und bis Sonntag (25. 9.) das Kaiserstraßenfest im beliebten Viertel.

Abi-Feier der Gesamtschule

Traumnote 1,0 wurde einmal vergeben

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Ludgeruskirche begann für 79 Abiturienten der Schermbecker Gesamtschule am Freitag die zweiteilige Abiturfeier. Von Helmut Scheffler

Nach einem ökumenischen Gottesdienst haben sich die 71 Entlassschüler der Raesfelder Alexanderschule am Freitagnachmittag mit Lehrern und Verwandten in der Turnhalle zur feierlichen Verabschiedung mit Von Helmut Scheffler

Im Elsebad stehen alle Zeichen auf Sommer: Nach dem Anbadefest am Sonntag, 17. April, beginnt offiziell die Freibadsaison. Der Wetterbericht prognostiziert für Sonntag bislang eine Höchsttemperatur von

„Aus Fremden werden Freunde“. Der diesjährige Titel der ökumenischen Podiumsdiskussion der evangelischen Christus-Kirchengemeinde und der Kolpingsfamilie Bövinghausen bewegte die Menschen: Mehr als 150 Von Uwe von Schirp

Die Frauengemeinschaft St. Ludgerus (KFD) hat ein neues Leitungsteam. Bei der Jahreshauptversammlung wurden Marita Kraß-Sühling, Petra Becker, Ulla Bienbeck, Brigitte Niermann, Margret Loges, Irmgard Von Helmut Scheffler

Unter dem Motto "Geht doch!" führt der Ökumenische Klimapilgerweg von Flensburg aus über Trier nach Paris, wo die UN-Klimakonferenz stattfindet. Gestartet ist er am 13. September, am 18. Oktober erreichen

Er ist der jüngste Superintendent in Nordrhein-Westfalen: Gerald Hagmann, der bislang als Gemeindepfarrer in Harpen aktiv war, wird am Freitag (4.) in sein neues Amt als Oberhaupt des Evangelischen Kirchenkreises Von Benjamin Hahn

Seit dem Jahr 2000 findet alle fünf Jahre in Haltern am See der „Kerkepad“ statt: Kirchen und Kapellen laden ein, sich auf den Weg zu machen und sie zu entdecken. In diesem Jahr wird es mit 24 Orten sogar Von Elisabeth Schrief

Gottesdienst und Menschenkette

Die Gläubigen zusammengeführt

Die Serie der Veranstaltungen anlässlich des 100-jährigen Kirchbau-Jubiläums der Ludgeruskirche wurde am Pfingstmontag mit einem ökumenischen Gottesdienst fortgesetzt. Anschließend führte eine Bläsergruppe Von Helmut Scheffler

Neue EU-Norm bereitet Sorgen

Lüner Himmelfahrtskirmes öffnet am 14. Mai

Der Duftmix aus gebrannten Mandeln, frischem Popcorn und Bratwürsten ist wohl das Erste, was einem in den Sinn kommt, denkt man an die Kirmes. In der kommenden Woche beginnt die Himmelfahrtskirmes in Lünen. Von Julian Mester

Mit einem öffentlichen ökumenischen Trauergottesdienst in der St.-Sixtus-Kirche gedenkt Haltern am MIttwochabend der Opfer von Flug 4U9525. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Von Daniel Winkelkotte

Nach der nicht-öffentlichen Trauerfeier am Freitagmorgen mit Bundespräsident Joachim Gauck, lädt die Stadt Haltern nun alle Bürger zu einem ökumenischen Trauergottesdienst in die Sixtus-Kirche ein. Dieser

Vom Nordkap über Flensburg, Münster, Dortmund und Trier weiter nach Paris, bis zur UN-Klimakonferenz: Daher führt im Oktober 2015 ein ökumenischer Pilgerweg. Wir zeigen eine Karte mit einige Punkte in

Vom Nordkap über Flensburg, Münster, Dortmund und Trier weiter nach Paris, bis zur UN-Klimakonferenz: Daher führt im Oktober 2015 ein ökumenischer Pilgerweg. Wir zeigen eine Karte mit einige Punkte in

Vom Nordkap über Flensburg, Münster, Dortmund und Trier weiter nach Paris, bis zur UN-Klimakonferenz: Daher führt im Oktober 2015 ein ökumenischer Pilgerweg. Wir zeigen eine Karte mit einige Punkte in

Vom Nordkap über Flensburg, Münster, Dortmund und Trier weiter nach Paris, bis zur UN-Klimakonferenz: Daher führt im Oktober 2015 ein ökumenischer Pilgerweg. Wir zeigen eine Karte mit einige Punkte in