Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lippebrücke muss zwei Tage für Untersuchung komplett gesperrt werden

Bei Vinnum

Einen Vorgeschmack auf die anstehende Brückenerneuerung zwischen Vinnum und Waltrop bekommen die Verkehrsteilnehmer am Donnerstag und Freitag dieser Woche.

Olfen

, 04.12.2018
Lippebrücke muss zwei Tage für Untersuchung komplett gesperrt werden

Die Lippebrücke wird Donnerstag und Freitag für eine Untersuchung gesperrt. © Arndt Brede

Die Brücke über die Lippe an der Kreisstraße 2 (Waltroper Straße/Vinnumer Straße) muss für eine Hauptuntersuchung zwei Tage gesperrt werden. Das sagte am späten Dienstagnachmittag, 4. Dezember, auf unsere Anfrage die Pressestelle des Kreises Recklinghausn. „Am Donnerstag und Freitag dieser Woche, also am 6. und 7. Dezember, findet eine Hauptuntersuchung statt“, sagt Pressesprecher Jochem Manz.

Eigentlich sei diese Überprüfung schon viel früher geplant gewesen. Aber es sei schwierig gewesen, ein entsprechendes Fachunternehmen zu finden. Ausdrücklich wies Manz darauf hin, dass diese Untersuchung nichts mit dem geplanten Neubau zu tun habe.

Untersuchung mit speziellen Geräten

Für diese beiden Tage müssen sich die Verkehrsteilnehmer aber schon mal auf die Phase des Neubaus einstellen. Am Donnerstag und Freitag ist die Brücke jeweils von 8.30 bis 17 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Und zwar ohne Ausnahme. Für die Untersuchung der Brücke würden spezielle Geräte benötigt. Und da die Brücke nur einspurig sei, würde sie durch die dazu gehörenden Fahrzeuge gesperrt. Pendler haben die Chance, die Brücke vor 8.30 Uhr und nach 17 Uhr zu passieren.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt